Ausschreibung: Leitung für die evangelische Kindertagesstätte “Kinderhaus Regenbogen“ Meiningen

Sie suchen eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit, die angemessen nach KAVO vergütet wird und arbeiten gern mit engagierten Kolleg*innen? Dann bewerben Sie sich als:

                Leitung für die evangelische Kindertagesstätte “Kinderhaus Regenbogen“ Meiningen (m/w/d)

Die Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Meiningen als Träger der Kindertagesstätte Kinderhaus Regenbogen sucht ab 01.01.2022 eine Leitung.
Die Konzeption der Einrichtung ist unter folgender Internetadresse abrufbar.
https://www.kim-net.de/kirchen-in-meiningen/kindergarten-gymnasium/christlicher-kindergarten/download

Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 40 Stunden/Woche. Die Leitung ist vom Gruppendienst freigestellt.

Wir bieten Ihnen:

- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung KAVO-Ost

- Jahressonderzahlungen und eine betriebliche Altersvorsorge

- 30 Urlaubstage

- einen sinnstiftenden Arbeitsplatz in einem innovativen Team

- eine Position, die ein hohes Maß an Engagement und Eigenverantwortung erfordert und viele Gestaltungsmöglichkeiten bereithält

- Begleitung und Unterstützung durch den Träger bei Verwaltungsaufgaben

- Reflexion und Weiterentwicklung durch Fachberatung

- regelmäßigen trägerübergreifenden Fachaustausch im Rahmen von Leitungskonventen

- regelmäßige berufliche Qualifizierung durch Fortbildungen und Fachliteratur

Wir erwarten von Ihnen:

- die Umsetzung eines qualifizierten pädagogischen Konzeptes auf der Grundlage des Thüringer Bildungsplan bis 18

- Leitungskompetenz in der Koordinierung der Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit mit den Kindern

- Leitung der Einrichtung entsprechend der Fachlichen Empfehlung zu den Aufgaben und fachlichen Anforderungen an Träger und Leitungen von Kindertageseinrichtungen (Thüringen)

- das verantwortungsvolle Treffen eigenständiger Entscheidungen sowie eine partizipative Mitarbeitendenführung

- professionelle Kommunikations- und Informationsstrukturen

- angemessene Repräsentation der Einrichtung und des Trägers in der Öffentlichkeit

- Vernetzung der Einrichtung inner- und außerhalb der Trägerstruktur

- Reflexion der eigenen Arbeit (in Form von Selbstreflexion, Teamreflexion oder Supervision)

- Vertrauensvolle Zusammenarbeit und kooperativer Austausch mit den Sorgeberechtigten / Familien

Sie bringen mit:

- abgeschlossene Ausbildung/Studium entsprechend gesetzlicher Vorgaben (§ 16 ThürKitaG)

- Kenntnisse über aktuelle pädagogische und frühkindliche Bildungsstandards sowie sicheres Grundverständnis der Inhalte des Thüringer Bildungsplan bis 18

- religionspädagogische Zusatzqualifikation wäre wünschenswert

- professionelle pädagogische Grundhaltung und Arbeitsweise

- Fähigkeiten zur Mitarbeiter- und Teamführung

- Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Loyalität

- professionelle Kommunikationsfähigkeit

- Empathie

- interkulturelle und inklusive Kompetenzen

- Organisationstalent, selbstständiges Arbeiten

- Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

- gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)

 

Für Fragen stehen Ihnen Pfarrer Tilman Krause (Anstellungsträger, Tel.: 0162 4184702) und Silke Taube (Leiterin Kinderhaus, Tel.: 03693 812690) gern zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post an Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Meiningen, Neu-Ulmer-Str. 25 b, 98617 Meiningen oder online (ausschließlich als PDF-Dokument) bis 3. September 2021 an:

geschaeftsfuehrer@ev-kirche-meiningen.de

Die Bewerbungsunterlagen und –daten werden ausschließlich zum Zweck des Auswahlverfahrens verwendet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens datenschutzrechtlich vernichtet. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein.