Der Kirchenchor Musika Grabfeld ist aus den Kirchenchören Queienfeld-Westenfeld und Rentwertshausen entstanden. Hier sind zur Zeit etwa 20 Sängerinnen aus verschiedenen Orten des Thüringer Grabfeldes im gemeinsamen Singen vereint. Höhepunkte des Jahres sind die Gottesdienste an der Lutherlinde, musikalische Andachten und Festgottesdienste, das Chortreffen des Kirchenkreises und das Adventssingen in den Gemeinden. Die Sängerinnen erleben im Chorsingen eine fröhliche und tragende Gemeinschaft, die auch gern zusammen Feste begeht. Neue Sängerinnen und Sänger sind sehr willkommen. Die Proben finden immer dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr im Pfarrhaus in Queienfeld statt. Chorleiterin Antje Grünert (Tel. 036944/52361)

Der gemischte Chor Friedelshausen hat ca. 20 Mitglieder. Er besteht seit 1987. Wir treten in Festgottesdiensten in der Friedelshäuser Kirche (etwa 6 mal im Jahr), bei Hochzeiten und Trauerfeiern, aber auch zu verschiedenen weltlichen Anlässen auf.

Unser Repertoire reicht von alter Kirchenmusik über moderne Literatur für den Gottesdienst, Volkslieder, Schlager bis zu Gospels.

Der Chor probt einmal pro Woche mit 2 großen Pausen im Sommer und im Winter. Neben den Proben legen wir aber Wert auf ein geselliges Miteinander und pflegen die Gemeinschaft. Deshalb wird in den Proben viel gelacht.

Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger und wollen Mut machen, es einfach einmal mit uns zu probieren. Chorerfahrung oder Notenkenntnis sind nicht erforderlich.

Auch die Kirchenzugehörigkeit ist keine Bedingung. Die einzige Voraussetzung ist der Spaß an der Musik und an der Gemeinschaft. Wer mitsingen möchte, kann sich beim zuständigen Pfarrer oder beim Chorleiter anmelden oder kommt einfach zur Probe.

Ev.-Luth.Pfarramt:
Pfr. Donald Molin
Pfarrgasse 16
98634 Friedelshausen
fon 036940-50370

Chorleiter:
Klaus Lemberg
Hauptstraße 131
98634 Friedelshausen
fon 036940- 405735

Proben:
jeden Dienstag 20 bis 21 Uhr im Pfarrhaus Friedelshausen

Der gemischte Chor hat ca. 25 Mitglieder. Er besteht seit 1987. Wir treten in Festgottesdiensten in der Hümpfershäuser Kirche (etwa 6 mal im Jahr), bei Hochzeiten und Trauerfeiern, aber auch zu verschiedenen weltlichen Anlässen auf.

Unser Repertoire reicht von alter Kirchenmusik über moderne Literatur für den Gottesdienst, Volkslieder, Schlager bis zu Gospels.

Der Chor probt einmal pro Woche mit 2 großen Pausen im Sommer und im Winter. Neben den Proben legen wir aber Wert auf ein geselliges Miteinander und pflegen die Gemeinschaft. Deshalb wird in den Proben viel gelacht.

Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger und wollen Mut machen, es einfach einmal mit uns zu probieren. Chorerfahrung oder Notenkenntnis sind nicht erforderlich.

Auch die Kirchenzugehörigkeit ist keine Bedingung. Die einzige Voraussetzung ist der Spaß an der Musik und an der Gemeinschaft. Wer mitsingen möchte, kann sich beim zuständigen Pfarrer oder beim Chorleiter anmelden oder kommt einfach zur Probe.

Ev.-Luth.Pfarramt:
Pfr. Donald Molin
Pfarrgasse 16
98634 Friedelshausen
fon 036940-50370

Chorleiter:
Klaus Lemberg
Hauptstraße 131
98634 Friedelshausen
fon 036940-405735

Proben:
jeden Montag 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Gemeinderaum
in der Hümpfershäuser Kirche

Der Kirchenchor Metzels besteht aus ca. 12 Sängerinnen und Sängern aus Metzels, Utendorf, und Wallbach. Wir proben für verschiedene Gottesdienste, besondere Höhepunkte sind der Himmelfahrtsgottesdienst an der Oberwallbachsmühle und das jährlich stattfindende Kirchenchortreffen des Kirchenkreises, aber auch zu Ostern, zur Konfirmation, zu Erntedank und im Advent singen wir im Gottesdienst.

Nach den Chorproben kommt die Geselligkeit nicht zu kurz, da wir des öfteren noch gemütlich zusammensitzen.
Der Chor der Kirchgemeinde Metzels probt dienstags von 19.30Uhr - 21.00 Uhr im Pfarrhaus (Dumstraße 3, Metzels)
Die Leitung des Kirchenchors hat Kantor Ulf Prieß. Über neue Sängerinnen und Sänger freuen wir uns!

Kontakt:
Evang.-Luth. Pfarramt Metzels Fon 03693/897169
Kantor Ulf Prieß Fon 036875/60491
Mobil 01575/8532486

Der Kirchenchor Vachdorf besteht aus ca. 10 sangesfreudigen Damen aus Vachdorf. Wir proben für verschiedene Feiertags-Gottesdienste wie z.B. Ostern, Konfirmation, Goldene und Diamantene Konfirmation, Erntedank und Weihnachten.

Nach den Chorproben kommt die Geselligkeit nicht zu kurz, da wir des öfteren noch gemütlich zusammensitzen.

Der Chor der Kirchgemeinde Vachdorf probt montags ab 20.00Uhr im Pfarrhaus im Gemeinderaum (Pfarrgasse 103, Vachdorf)

Die Leitung des Kirchenchors hat Frau Bärbel Wagner, Vachdorf.

Über neue Sängerinnen freuen wir uns!

Kontakt:
Evang.-Luth. Pfarramt Vachdorf
Pfarrer Michael Wendel
Pfarrgasse 103
98617 Vachdorf
Fon 036949/20517

Chorleiterin Bärbel Wagner
Fon 036949/40144

Der Kirchenchor Walldorf besteht aus ca. 20 Sängerinnen und Sängern. Wir proben für verschiedene Gottesdienste, besondere Höhepunkte (Himmelfahrtsgottesdienst an der Oberwallbachsmühle, jährlich stattfindendes Kirchenchortreffen des Kirchenkreises, weihnachtliches Singen im Altenpflegezentrum „Werra-Aue“ Walldorf) und Ständchen. Zudem proben wir für kleine Konzerte wie die Passionsmusik am Karfreitag und die Adventsmusik bei Kerzenschein im Altenpflegezentrum in Walldorf.

Der Chor der Kirchgemeinde Walldorf probt mittwochs von 19.00 bis 20.30Uhr im Altenpflegezentrum Walldorf.

Einmal im Monat gibt es ein Stelldichein nach der Probe zum gemütlichen Stammtisch.

Die Leitung des Kirchenchors hat nach Kantor Ulf Prieß (Fon 036875/60491, Mobil 01575/8532486)

Über neue Sängerinnen und Sänger freuen wir uns!

Der Kirchenchor Wasungen besteht aus ca. 20 Sängerinnen und Sängern. Wir proben für verschiedene Gottesdienste, besondere Höhepunkte (Himmelfahrtsgottesdienst an der Oberwallbachsmühle, jährlich stattfindendes Kirchenchortreffen des Kirchenkreises, Schöppenwerth-Gottesdienst) und Ständchen. Zudem proben wir für kleine Konzerte wie die Passionsmusik am Karfreitag und das adventliche Singen im Amtshof.

Der Chor der Kirchgemeinde Wasungen probt montags von 19.00 bis 20.30 Uhr.

Einmal im Monat gibt es ein Stelldichein nach der Probe zum gemütlichen Stammtisch.
Die Leitung des Kirchenchors hat Kantor Ulf Prieß (Fon 036875/60491, Mobil 01575/8532486)

Über neue Sängerinnen und Sänger freuen wir uns!

DER KAMMERCHOR DES KIRCHENKREISES MEININGEN ist ein überlokaler Auswahlchor. Er arbeitet ein anspruchsvolles a cappella - Programm, das in Chorreisen an verschiedenen Orten des Kirchenkreises und weit darüber hinaus in den bekannten "Stunden der Kirchenmusik" veranstaltet wird. Dazu veranstaltet der Chor auch jährlich Singewochenenden. Seit einigen Jahren werden auch anspruchsvolle Projekte mit Orchester realisiert.

Termine zum Vorsingen sind bei Kantor Sebastian Fuhrmann zu erfragen.

DIE MEININGER KANTOREI ist die größte Gruppe der Meininger Kirchgemeinde mit derzeit ca. 70 Chorsängerinnen und Chorsängern. Sie ist ständig offen auch für neue Interessenten, die Freude am Singen, vor allem klassischer geistlicher Chormusik, geistlicher Lieder und einer harmonischen Gemeinschaft haben. Diese entfaltet ein vielfältiges Chorleben bei der Mitwirkung in den Gottesdiensten, gestaltet Chorkonzerte bis hin zu großen Oratorien.

Sie feiert aber auch gern von besinnlichen bis zu ausgelassenen Festen. Wertvoll und wichtig sind ihr die z. T. sehr intensiven Kontakte zu den Kantoreien in Düsseldorf, Stuttgart, Ulm und Bad Neustadt, mit denen schon verschiedene Gemeinschaftsprojekte erfolgten und auch künftig vorgesehen sind.

Die jeweils aktuellen Kirchenmusikangebote sind der Veranstaltungsseite zu entnehmen oder über Kantor Fuhrmann zu erfahren.

Proben: dienstags, 19:30 Uhr, Martin-Luther-Saal,
Am Mittleren Rasen 6

Der Chor der Kirchgemeinde Römhild probt in der Regel donnerstags 19.45 bis 21.00 Uhr. Er musiziert zu den verschiedenen kirchlichen Festtagen und bei der Osternacht. Außerdem gestaltet er einen musikalischen Gottesdienst im Sommer in Mendhausen, singt beim Kirchfest in Sülzdorf und bei der Weihnachtsmusik im Kerzenschein am 2. Weihnachtsfeiertag in Römhild. Neue Sängerinnen und Sänger sind bei uns herzlich willkommen!

Leitung: Anne Perlick fon 036948 / 80264)

Die Kantorei entstand 2004 durch die Vereinigung des Kirchenchores Zella St. Blasii mit der Kantorei der Magdalenenkirche, nachdem die vier Jahrzehnte in Zella-Mehlis wirkenden Kantoren Peter Schmeiß und KMD Ekkehard Körber in den Ruhestand gegangen waren und ihre Stellen zusammengelegt wurden. Seit November 2015 ist Sebastian Schmuck Kirchenmusiker in Zella-Mehlis und damit Leiter der Kantorei.

Der Schwerpunkt der Chorarbeit liegt in der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste an hohen Feiertagen und zu besonderen Anlässen wie der Konfirmation. Darüber hinaus singt die Kantorei meist einmal im Jahr ein Konzert sowie auf Wunsch zu Geburtstagen und Jubiläen Ständchen. In den Gottesdiensten wirkt sie häufig zusammen mit dem Musizierkreis oder dem Posaunenchor. Das musikalische Spektrum der Kantorei reicht vom einstimmigen liturgischen Singen über a-cappella-Chormusik bis hin zu kleineren Kantaten.

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen einfach zu einer Probe vorbei zu kommen. Die Proben finden dienstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Gildemeisterhaus in der Hugo-Jacobi-Straße statt. Notenkenntnisse sind sehr hilfreich, um bei der Probenarbeit gut mitzukommen. Sie sind aber keine Aufnahmevoraussetzung.