Kirche

Foto von Donald Molin
Kirche

Schwarzbach ist auf drei Seiten von Wäldern umgeben. Mitten im Dorf steht die kleine, liebevoll ausgestattete barocke Kirche. Die farbigen Gemälde, die vielen Engel und die mit goldener Schrift ausgeführten Bibelsprüche an den Emporenbrüstungen wecken unsere Neugier. Sie erleichtern es uns, christliche Glaubensinhalte zu verstehen. Diese Kirche gibt uns das Gefühl, nach Hause zu kommen. Der älteste Teil ist der Turm mit dem Altarraum (um 1600), hier findet sich ein spitzbogiges Fenster mit Maßwerk.



Adressdaten


  • 98590 Schwarzbach
    Schulgasse

Beschreibung


Das Kirchenschiff erhielt seine Ausstattung 1724. Über den beiden Emporen wölbt sich ein reich bemaltes Tonnengewölbe.

Die Orgel (1690) ist eine einmanualige barocke Schleifladenorgel mit beachtlichem Denkmalswert. Da die originale Bausubstanz weitgehend erhalten ist, konnte sie bei der bis 1998 erfolgten Restaurierung auf den Erbauungszustand zurückgeführt werden. Klangfarbe und Stimmung machen das Instrument besonders geeignet zur Aufführung barocker Orgelmusik.

Wenn man die Kirche in Schwarzbach betritt, umfängt einen ein gepflegter, liebevoll ausgestatteter Kirchenraum. Jedes Detail spricht von der Liebe der Menschen zu ihrer Kirche, zu ihrem Glauben und zu ihrem Dorf.

Mehr Fotos


Kirche