Kirchenchor Hümpfershausen

Der gemischte Chor hat ca. 25 Mitglieder. Er besteht seit 1987. Wir treten in Festgottesdiensten in der Hümpfershäuser Kirche (etwa 6 mal im Jahr), bei Hochzeiten und Trauerfeiern, aber auch zu verschiedenen weltlichen Anlässen auf.

Unser Repertoire reicht von alter Kirchenmusik über moderne Literatur für den Gottesdienst, Volkslieder, Schlager bis zu Gospels.

Der Chor probt einmal pro Woche mit 2 großen Pausen im Sommer und im Winter. Neben den Proben legen wir aber Wert auf ein geselliges Miteinander und pflegen die Gemeinschaft. Deshalb wird in den Proben viel gelacht.

Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger und wollen Mut machen, es einfach einmal mit uns zu probieren. Chorerfahrung oder Notenkenntnis sind nicht erforderlich.

Auch die Kirchenzugehörigkeit ist keine Bedingung. Die einzige Voraussetzung ist der Spaß an der Musik und an der Gemeinschaft. Wer mitsingen möchte, kann sich beim zuständigen Pfarrer oder beim Chorleiter anmelden oder kommt einfach zur Probe.

Ev.-Luth.Pfarramt:
Pfr. Donald Molin
Pfarrgasse 16
98634 Friedelshausen
fon 036940-50370

Chorleiter:
Klaus Lemberg
Hauptstraße 131
98634 Friedelshausen
fon 036940-405735

Proben:
jeden Montag 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Gemeinderaum
in der Hümpfershäuser Kirche

 

Kirchenchöre Friedelshausen und Hümpfershausen bei einem Gottesdienst in der Friedelshäuser Kirche im August 2015

 

 

Mär 16 Augenblicke 2020 – Kurzfilme im Kino
Römhild, Mo. 16.03.20
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Mär 29 „Kaiser“-Markus-Passion
Meiningen, So. 29.03.20
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Apr 4 Melchior Vulpius - Matthäus-Passion
Wasungen, Sa. 04.04.20
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Apr 5 Amtsantritt Regionalbischof Schüfer mit Gebärdensprache
Meiningen, So. 05.04.20
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Apr 13 Kantatengottesdienst: "Ich weiß, daß mein Erlöser lebt"
Meiningen, Mo. 13.04.20
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.02.2020
Gott der HERR machte aus Erde alle die Tiere auf dem Felde und alle die Vögel unter dem Himmel und brachte sie zu dem Menschen. Und der Mensch gab einem jeden seinen Namen. Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
1. Mose 2,19.20 Matthäus 6,26

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen