Gospelchor

Der Meininger Gospelchor wurde 1993 mit nur fünf Mitgliedern gegründet und singt seit 2004 unter der Leitung von Ilona Schimoneck. Die ca. 25 Sängerinnen und Sänger begeistern bei ihrer regelmäßigen Konzerttätigkeit und Gottesdienstgestaltung weit über die Grenzen von Meiningen hinaus mit abwechslungsreichen Programmen.
 

























Der Chor schöpft dabei die ganze Bandbreite dieser lebensfrohen Musik aus. So werden neben traditionellen Gospels und Spirituals auch neue internationale christliche Popsongs dargeboten.

Einen weiteren Schwerpunkt stellen die mitreißend rhythmischen akfrikanischen Gospels dar und auch eigene Arrangements und Kompositionen kommen zur Aufführung.

Unterstützt und begleitet werden die Sängerinnen und Sänger dabei von drei zum Chor gehörenden Musikern, und auch Solo-Einlagen werden von den Chormitgliedern gestaltet.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.meininger-gospelchor.de.

Chorleiterin Ilona Schimoneck
fon: 03693 880850

Probe ist alle zwei Wochen Freitag um 20.00 Uhr im
Gemeindehaus "Am Mittleren Rasen" in Meiningen.


 

 

Dez 17 Adventsmusik im Kerzenschein
Meiningen, So. 17.12.17
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Dez 25 Kantatengottesdienst Weihnachtsoratorium Teil 1
Meiningen, Mo. 25.12.17
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dez 26 Kantatengottesdienst Weihnachtsoratorium Teil 2
Meiningen, Di. 26.12.17
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dez 31 Kantatengottesdienst Weihnachtsoratorium Teil 3
Meiningen, So. 31.12.17
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Jan 1 Kantatengottesdienst Weihnachtsoratorium Teil 4
Meiningen, Mo. 01.01.18
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

12.12.2017
Meine Zunge soll singen von deinem Wort; denn alle deine Gebote sind gerecht. Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen.
Psalm 119,172 Kolosser 3,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen