Wahns

Die Kirche zu Wahns in Hanglage unterhalb des Friedhofes hat noch einen Restbestand aus gotischer Zeit: Ein Tabernakel in der Ostwand beweist dieses.

Freilich, die heutige Kirche mit ihrem Fachwerkturm ist wesentlich jüngeren Datums. Mitte des 19.Jahrhunderts erfuhr das Kircheschiff eine Verlängerung. Eine Inschrift sagt: "Diese Kirche wurde erweitert, verändert und verschönert und am 2. November 1859 eingeweiht…"

Autor: Pfarrer Manfred Greinke

 

Wahns Wahns

 

 

Unterkatz | zur Übersicht

 

Nov 17 Herbstkreissynode im Altenpflegezentrum Walldorf
Walldorf, Sa. 17.11.18
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Römhild, So. 18.11.18
10:30 Uhr bis 11:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
14:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.11.2018
Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
Jesaja 60,20 Offenbarung 7,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen