Rippershausen

Die Feste Rippershausen wurde erstmals 1303/04 im Würzburger Hochstiftslehnsbuch erwähnt; damals zog sich eine Würzburger Herrschaftskette von Mellrichstadt über Bibra, Meiningen und Walldorf bis nach Rippershausen und Solz. Im 16.Jahrhundert gelangte die Lehnshoheit in hennebergische, später in sächsisch-meiningische Hand.

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.geba-kirche.com/unsere-kirchen/dorfkirche-rippershausen/

 

Kirche Rippershausen rippershausen2.jpg rippershausen3.jpg rippershausen4.jpg rippershausen5.jpg rippershausen6.jpg rippershausen7.jpg

 

 

Stepfershausen | zur Übersicht

 

Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Römhild, So. 25.11.18
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Queienfeld, So. 25.11.18
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nov 25 "Totentanz" Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag
Meiningen, So. 25.11.18
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr
Dez 2 "Nun komm, der Heiden Heiland" Chor-Orchester-Konzert
Zella-Mehlis, So. 02.12.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.11.2018
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht. Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
Sprüche 16,8 1.Thessalonicher 4,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen