Geba

In der thüringischen Rhön nahe Meiningen, unterhalb der Hohen Geba (751 m), liegt das Dorf Geba, 1189 als "Gepa" erstmals erwähnt. Geba entstand aus mehreren Höfen, deren Friedhof südöstlich vom Ort lag. "Die wüsten Höfe waren: Das Klingerod, der Graue Hof am Knoppholz und der alte Hof. Das Gut, mit einem Herrenhause versehen, gehörte 1456 den von Kohlhausen, 1570 von Merlau, 1596 von Witzleben."

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.geba-kirche.com/unsere-kirchen/dorfkirche-geba/

 

Kirche Geba geba2.jpg geba3.jpg geba4.jpg geba5.jpg geba6.jpg geba7.jpg geba8.jpg geba9.jpg geba10.jpg geba11.jpg

 

 

Stepfershausen | zur Übersicht

 

Mai 5 Miserikordias Domini - Konfirmation in Metzels
Metzels, So. 05.05.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Mai 5 Waldgottesdienst an der Lutherlinde
Queienfeld, So. 05.05.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Mai 5 Blechbläserensemble der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen
Meiningen, So. 05.05.19
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mai 8 Pennsylvania State University Concert Choir – Benefizkonzert Stiftskirche Römhild
Römhild, Mi. 08.05.19
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Mai 11 Musikalische Andacht zum Wochenabschluss
Wasungen, Sa. 11.05.19
17:30 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

25.04.2019
Fülle uns frühe mit deiner Gnade, so wollen wir rühmen und fröhlich sein unser Leben lang. Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.
Psalm 90,14 Epheser 1,3

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen