Hindfeld

Das Dörfchen Hindfeld liegt romantisch in den Wiesen an den Fuß des Großen Gleichberges geschmiegt. Oberhalb der Dorfstraßestraße steht die Dreifaltigkeitskirche mit ihrem markanten spitzen Kirchturm. Der Kirchbau wird auf das Jahr 1554 datiert, nur wenige Jahre nach der Errichtung der Mutterkirche in Milz.

Im Kirchenraum fällt der Blick zuerst auf das farbenfrohe Altarfenster aus dem Jahr 1999, das den Charakter der die Kirche umgebenden Landschaft aufnimmt.

Die Kirche und der spitze Turm gaben über die Jahrhunderte bis in die Neuzeit immer wieder Anlass zu Reparatur- und Sanierungsarbeiten an der Außenfassade. Heute bietet sich dem Betrachter ein schmuckes Dorfkirchlein, in das aller zwei Wochen zum Gottesdienst eingeladen wird.

 

Kirche Hindfeld Kirche Hindfeld

 

 

Milz | zur Übersicht

 

Mär 30 Frühjahrskreissynode in Walldorf
Walldorf, Sa. 30.03.19
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Behrungen
Grabfeld, So. 31.03.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Westenfeld
Römhild, So. 31.03.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Queienfeld
Queienfeld, So. 31.03.19
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Apr 13 Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV 244
Meiningen, Sa. 13.04.19
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

23.03.2019
Du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. Paulus schreibt: Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit, die mir der Herr, der gerechte Richter, an jenem Tag geben wird.
Psalm 73,24 2. Timotheus 4,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen