Weltgebetstagsgruppe

Weltgebetstag 2019

"Kommt, alles ist bereit!" lautet der offizielle deutsche Titel des Weltgebetstags 2019. Die Gottesdienstordnung dazu stammt von Frauen aus Slowenien.

Das Titelbild zum Weltgebetstag 2019 stammt von der slowenischen Künstlerin Rezka Arnuš. In ihrem Bild mit dem englischen Titel "Come - Everything is ready" wollte sie sowohl ihr Heimatland Slowenien als auch das Gleichnis des Festmahls aus dem Lukasevangelium darstellen. Es ist für alle Platz!

Im Fokus des Gottesdienstes zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien steht das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24). "Angestoßen von den Frauen aus Slowenien, möchten wir uns auf den Weg machen, eine Kirche zu werden, in der mehr Platz ist und alle mit am Tisch sitzen. Dafür feiern wir den Gottesdienst 2019 "Kommt, alles ist bereit!" und es gibt in den nächsten Monaten spannende Aktionen!", erzählt Irene Tokarski, Geschäftsführerin des Deutschen Weltgebetstagskomitees.

Wussten Sie schon, dass Slowenien das neue Weltgebetstagsland 2019 ist?
- 37% des Landes stehen unter Naturschutz
- in Deutschland und Österreich sind es nur 15%
- 57,8% der Slowen*innen sind katholisch
- 62,3% des Landes sind von Wäldern bedeckt,
   nur Schweden und Finnland haben mehr.
- 99 Stufen geht´s zur Inselkirche im Bleder See hinauf
- dann können Sie die Wunschglocke läuten
- 400t Olivenöl werden jährlich erzeugt
- 2104 ökologisch bewirtschaftete Bauernhöfe gibt es
    im Land, auf jedem dritten kann man Urlaub machen
- 2864m hoch ist der Triglav, der höchste Berg Sloweniens
- 7000km alpine Wanderwege stehen Naturliebhaber*innen offen
- mit 165 Berghütten und Biwaks
- 1.200.000 Bäume werden jedes Jahr gepflanzt

 


Ausblick: Weltgebetstag von Frauen der Philippinen am 3. März 2017

Das Titelbild zum Weltgebetstag 2017 mit BildtitelDas nächste Schwerpunktland des Weltgebetstags sind die Philippinen. Rund um den Globus, von Samoa bis Chile, werden dazu am 3. März 2017 Gottesdienste gefeiert. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche - alle sind dazu eingeladen!

Die Liturgie dafür wurde gemeinsam verfasst von mehr als 20 christlichen Frauen unterschiedlichen Alters und aus allen Regionen des Inselstaates. Der deutsche Titel des Gottesdienstes zum Weltgebetstag lautet: Was ist denn fair?

Foto: Das Titelbild zum Weltgebetstag 2017 mit Bildtitel "A Glimpse of the Philippine Situation" von der philippinischen Künstlerin Rowena Apol Laxamana Sta Rosa, © Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.


 


Liebe Frauen in der Weltgebetstagsarbeit, gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf den Weltgebetstag 2016 von Frauen aus Kuba.

 

Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf

Zum Weltgebetstag 2016 aus Kuba

Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März 2016, Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag feiern. Texte, Lieder und Gebete dafür haben über 20 kubanische Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen ausgewählt. Unter dem Titel "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" erzählen sie von ihren Sorgen und Hoffnungen angesichts der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche in ihrem Land.

Von der "schönsten Insel, die Menschenaugen jemals erblickten" schwärmte Christopher Kolumbus, als er 1492 im heutigen Kuba an Land ging. Mit subtropischem Klima, weiten Stränden und ihren Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist die Insel ein Natur- und Urlaubsparadies. Seine 500-jährige Zuwanderungsgeschichte hat eine kulturell und religiös vielfältige Bevölkerung geschaffen. Der Großteil der über 11 Mio. Kubanerinnen und Kubaner ist röm.-katholisch. Eine wichtige Rolle im spirituellen Leben vieler Menschen spielt die afrokubanische Religion Santería. Der sozialistische Inselstaat ist nicht erst seit Beginn der US-kubanischen Annäherung Ende 2014 ein Land im Umbruch - mit seit Jahren wachsender Armut und Ungleichheit.

Im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2016 feiern die kubanischen Frauen mit uns ihren Glauben. Jesus lässt im zentralen Lesungstext ihrer Ordnung (Mk 10,13-16) Kinder zu sich kommen und segnet sie. Ein gutes Zusammenleben aller Generationen begreifen die kubanischen Weltgebetstagsfrauen als Herausforderung -  hochaktuell in Kuba, dem viele junge Menschen auf der Suche nach neuen beruflichen und persönlichen Perspektiven den Rücken kehren.

1.747 Z.m.L.z.

Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.


Wir treffen uns in Metzels und in Utendorf zu je zwei Vorbereitungstreffen.


Metzels:
  • Donnerstag, 28.01.2016 um 14.30 Uhr im Pfarrsaal                 Länderinformation und Bilderreihe
  • Donnerstag, 18.02.2016 um 14.30 Uhr im Pfarrsaal               Gottesdienstordnung und Lieder
(Die Wallbacher Frauen werden mit dem Auto kurz vorher abgeholt und hinterher wieder nach Hause gebracht.)

Utendorf:
  • Mittwoch, 27.01.2016 um 14.30 Uhr in Ilkas Kaffestübchen     Länderinformation und Bilderreihe
  • Mittwoch, 10.02.2016 um 14.30 Uhr in Ilkas Kaffeestübchen Gottesdienstordnung und Lieder

Am Freitag, den 04.März 2016 findet um 15.00 Uhr der Weltgebetstagsgottesdienst im Pfarrsaal von Metzels statt.
Sie sind herzlich eingeladen!

Es wird neben Kaffee und Kuchen auch wieder landestypische Spezialitäten geben.




 

 

Metzels | zur Übersicht

 

Nov 17 Herbstkreissynode im Altenpflegezentrum Walldorf
Walldorf, Sa. 17.11.18
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Römhild, So. 18.11.18
10:30 Uhr bis 11:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
14:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.11.2018
Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
Jesaja 60,20 Offenbarung 7,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen