Posaunenchor

Wir haben jede Menge Blech!

Unser jüngstes Kind in der Gemeindearbeit ist der Posaunenchor des Kirchspiels. Mit einem Stamm von etwa 10 Bläsern spielt der Posaunenchor zu Gottesdiensten, Gemeindeveranstaltungen und zuweilen auch zu besonderen Geburtstagen.

Im Jahr 2006 wurde die Bläsergemeinschaft gegründet. Zuerst waren es drei Freunde des Blechs, die miteinander musiziert haben. Daraus entwickelte sich unter Leitung von Florian Grünert ein Chor, der mit Fleiß und manchmal auch mit Schwitzen Choräle und Musikstücke einübt und zu verschiedenen Gelegenheiten darbietet. Dem Chorleiter ist es auch zu verdanken, dass immer wieder Nachwuchs herangebildet wird.

Die Musik zur Ehre Gottes muss Freude machen und soll anderen Freude bringen! Das könnte das Motto des Posaunenchores sein.

Inzwischen hat sich die schöne Tradition herausgebildet, dass die Kirchengemeinde Bibra einmal im Jahr - meist im Spätsommer - zu einem Konzert einlädt, das vom Posaunenchor organisiert wird. Als ständiger Gast ist der Männergesangsverein Bibra mit dabei und meist werden noch andere musikalische Gäste eingeladen.

Wer Freude an der Musik hat, ist herzlich willkommen im Posaunenchor mit zu musizieren. Und wenn einer das noch nicht kann, dann kann er das hier erlernen.

Die Posaunenchorprobe findet z. Zt. gemeinsam mit dem Posaunenchor Bettenhausen montags in Hermannsfeld um 19:30 statt.

 

Zeit und Ort für unsere Gottesdienste und die Termine für die Veranstaltungen finden Sie demnächst im Kalender.

X

 

PosaunenChor Bibra Musik unter dem Kreuz Nachwuchs 2010 Der Posaunenchor Bibra mit seinen Gästen zum 5-jährigen Bestehen im Mai 2011

 

 

Bibra | zur Übersicht

 

Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Römhild, So. 25.11.18
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Queienfeld, So. 25.11.18
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nov 25 "Totentanz" Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag
Meiningen, So. 25.11.18
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr
Dez 2 "Nun komm, der Heiden Heiland" Chor-Orchester-Konzert
Zella-Mehlis, So. 02.12.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.11.2018
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht. Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
Sprüche 16,8 1.Thessalonicher 4,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen