Bibra

Pfarrer Michael Schlauraff
98631 Grabfeld OT Bibra
Obere Dorfstr. 1
Fon 036944 - 54294
schlauraffs@gmx.de

 

Informationen zum Kirchspiel:

Wenn man an der Autobahn zwischen Meiningen und Mellrichstadt die Ausfahrt Rentwertshausen benutzt, dann reihen sich die vier Gemeinden dieses Kirchspiels wie Perlen an einer Kette an der Straße, die in nord- westlicher Richtung führt: Rentwertshausen, Bibra, Wölfershausen und mit einem Abstecher landeinwärts: Bauerbach. Bis auf Wölfershausen, das zur Verwaltungsgemeinschaft Dolmar-Salzbrücke gehört, zählen die anderen drei Dörfer zur Gemeinde Grabfeld.

Das Gemeindeleben folgt hauptsächlich den Höhepunkten im kirchlichen Jahreskreis. Ein 2006 gegründeter Posaunenchor gibt dem kirchenmusikalischen Leben Farbe, ebenso wie der Bibraer Männergesangsverein, der u.a. an hohen Festtagen die Gottesdienste mit gestaltet. Ein kleiner Kreis engagierter Gemeindeglieder gestaltet die Gemeindearbeit sehr schöpferisch mit.

Die vier Gemeinden mit ihren vier Kirchen laden herzlich ein zu Gebet, Betrachtung und Besinnung unter dem Kreuz unseres Herrn Jesus Christus.

 

 






























Gruppen und Kreise:

  • Frauenkreis Bibra - Frauenkreis Nordheim / Berkach 
  • Kirchenchor Musika - Grabfeld
    Probe dienstags 19.30 Uhr im Gemeinderaum in Queienfeld
  • Posaunenchor Bettenhausen / Bibra
    Probe montags 19 Uhr im Gemeinderaum in Hermannsfeld
  • Konfirmandenunterricht
    Entsprechende Informationen folgen.

 


Regelmäßige Gottesdienste im Kirchspiel Bibra
(Hinweis: Dieses galt bisher..))
Wir bieten in Bibra jeden Sonntag einen Gottesdienst an. Er beginnt im 14-tägigen Wechsel um 9:30 Uhr oder um 17:00 Uhr.
Regelmäßig am 4. Sonntag im Monat laden wir in unseren Gottesdiensten in Bibra zum Heiligen Abendmahl ein.

Auch die Gottesdienste in den anderen Kirchengemeinden folgen dieser Struktur:
1. Sonntag im Monat in Wölfershausen um 17:00 Uhr
3. Sonntag in Bauerbach um 17:00 Uhr
4. Sonntag in Rentwertshausen um 09:30 Uhr

Zu den besonderen kirchlichen Anlässen, wie Ostern, Pfingsten, Ewigkeitssonntag oder Weihnachten soll natürlich in jedem Dorf ein Gottesdienst sein.

Zugunsten der regionalen Höhepunkte wie dem Gottesdienst unter der Lutherlinde in Queienfeld, dem Kirchenchortreffen oder dem Ökumenischen Gottesdienst im Grabfeld verzichten wir auf eigene Gottesdienste.

Und wie überall: Die Ausnahme bestätigt die Regel! Deshalb: schauen Sie lieber in unser Blättchen - es könnte 'was Besonderes geben!

Zum Beispiel die Oasenzeit:

Der Sonntag soll eine Oase im Alltag sein.

Das schöne an einer Oase ist, dass es dort immer Wasser gibt. Üppiges Grün wächst da, obwohl rund herum alles grau ist und trocken.
Eine Oase lädt ein zur Rast und im Schatten der Baumwipfel kann man sich erfrischen. Vielleicht gibt es sogar einen See, in dem man die müden Füße kühlen kann. Gestärkt kann man sich dann aufmachen, um das nächste Wegstück zu gehen.

Diese Idee steht hinter dem Gedanken, an jedem zweiten Sonntag im Monat in einer der Kirchen des Bibraer Kirchspiels eine Gelegenheit zum Ausspannen anzubieten. Kein Gottesdienst, in dem man verunsichert ist, weil man nicht weiß, wann man aufstehen soll oder sitzen bleiben kann; nichts, wo von mir etwas erwartet wird - nur eine gestaltete Zeit zur Erfrischung für die Seele:
etwas Musik, ein paar anregende Worte, ein Gebet in einer vertrauten Umgebung.

Diese Stunde am Sonntag-Nachmittag soll Oasenzeit heißen.
Von Mai bis August laden wir Sie dazu einmal im Monat herzlich ein. Den Abschluss bildet im September das Spätsommerkonzert mit dem Posaunenchor, dem Männerchor Bibra und Gästen.

Die Gemeindekirchenräte von Bauerbach, Bibra, Rentwertshausen und Wölfershausen

 

Kalender
Zeit und Ort für unsere Gottesdienste und die Termine für die Veranstaltungen in unseren sieben Kirchgemeinden finden Sie im Kalender.

Eine Kopie unseres Gemeindeblattes für die Monate April bis Juli 2016 können Sie sich hier herunterladen: Gemeindeblatt für das Kirchspiel Bibra (PDF, 1,4 MB)

 

Fotogalerie

Kirche Bibra - Aussenansicht Kirche Bauerbach - Aussenansicht Kirche Rentwertshausen - Aussenansicht Kirche Wölfershausen - Aussenansicht

 

Gemeindesuche


 

Bibra | zur Übersicht

 

Aktuelles

 

Losung & Lehrtext

01.05.2017
Seht, wie Ton in der Hand des Töpfers, so seid ihr in meiner Hand. Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat.
Jeremia 18,6 Epheser 2,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen