Schafhausen

Die alte Kirche von Schafhausen brannte mit dem gesamten Dorf im Jahre 1898 nieder.

Der Meininger Hofbaurat Karl Behlert errichtete die neue Kirche 1902 als neogotisches Bauwerk im "schottischen Stil".

Der helle, freundliche Innenraum mit einer Empore wird von einem Tonnengewölbe überspannt. Die Orgel steht auf der Westempore. Den Altarraum prägen drei Rundbogenfenster mit bunter Bleiverglasung. Das mittlere Fenster zeigt den einladenden Christus.

Auf den anderen Fenstern ist links das Gotteslamm mit Siegesfahne, rechts ein Abendmahlskelch dargestellt.

 

Die neue Kirche Schafhausen von 1902

 

 

Bettenhausen-Helmershausen | zur Übersicht

 

Nov 17 Herbstkreissynode im Altenpflegezentrum Walldorf
Walldorf, Sa. 17.11.18
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Römhild, So. 18.11.18
10:30 Uhr bis 11:15 Uhr
Nov 18 Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld, So. 18.11.18
14:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.11.2018
Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
Jesaja 60,20 Offenbarung 7,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen