„Faust“ – Stummfilmklassiker mit Orgelbegleitung im Rahmen des Thüringer Orgelsommers

Leidel, Foto privat Vergrößern
Leidel, Foto privat

Am Mittwoch, den 10. Juli 2019, um 20.00 Uhr dient die Stadtkirche Meiningen als Kulisse für den Stummfilmklassiker "Faust" von Friedrich Wilhelm Murnau. Der Film aus dem Jahr 1926 wird musikalisch unterlegt durch die Stegreif-Orgelbegleitung von Wolf-Günter Leidel. Der Erfurter Literatur- und Medienwissenschaftler Dr. Michael Grisko wird in den Film einführen.

Schon bald nach Entstehung der Stummfilme in den 1920er Jahren, die in Ermangelung des Tons musikalisch zunächst von Klavieren untermalt wurden, entdeckten die Kinos die Orgel für sich. Das Instrument, das in der Lage ist, ein ganzes Orchester zu imitieren und zu ersetzen, wurde bald zum Instrument der Wahl.

Einige Kinos ließen sich sogar spezielle Kinoorgeln mit integriertem Schlagwerk und Klangeffekten einbauen. Da die Stummfilm-Begleitung somit einen beachtlichen Status im Orgel-Repertoire erlangte, möchte diese musikalische Gattung der Thüringer Orgelsommer, in dessen Rahmen das Konzert stattfindet, neu beleben.

Prof. i.R. Wolf-Günter Leidel studierte von 1968 bis 1975 Dirigieren, Komposition, Musiktheorie/Gehörbildung, Elektrium, Klavier und Korrepetition an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Er unterrichtete daselbst sowie an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig viele Jahre Musiktheorie und Komposition.

Seine eigenen Kompositionen umfassen Orchester- und Kammermusik, Orgelwerke sowie Lieder. 1976 gewann er den ersten Preis beim Improvisationswettbewerb der DDR in den Fächern Orgel, Klavier und Elektrium. Aufgrund seiner außerordentlichen Improvisationsfähigkeiten ist er als Begleiter von Stummfilmen sehr gefragt. Nach eigener Aussage hält der 69-jährige dadurch seine Improvisationsfähigkeiten an der Orgel wach.

Die Forschungsschwerpunkte als Kultur- und Medienwissenschaftler von Dr. Michael Grisko liegen in der deutschen Filmgeschichte (Weimarer Republik und DEFA). Letzte Publikationen: "Hans Albers in Berlin" (2016) und "DEFA in Thüringen" (zus. m. Patrick Rössler, 2018).

Karten für 10€ bzw. ermäßigt 8€ erhalten Sie an der Abendkasse.

Antonia Kölble B.A. / Theophil Heinke
Pressearbeit des Thüringer Orgelsommers 2019

Kontakt für Rückfragen
KMD Theophil Heinke
Leiter des Thüringer Orgelsommers 2019
fon: 0176 4768 3250
www.orgelsommer.de

 

Fotogalerie

Faust, Foto Murnaustiftung

 


 

 

Nov 24 Bachkantatengottesdienst am Ewigkeitssonntag „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig“ BWV 26
Meiningen, So. 24.11.19
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dez 1 Konzert mit den Saalfelder Vocalisten
Römhild, So. 01.12.19
16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dez 8 Gottesdienst mit Gebärdensprache
Meiningen, So. 08.12.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dez 8 Johann Sebastian Bach „Weihnachtsoratorium“ 1 – 3
Meiningen, So. 08.12.19
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dez 24 Musikalische Christnacht
Meiningen, Di. 24.12.19
22:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

22.11.2019
Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott. Jesus spricht: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Psalm 84,4 Matthäus 18,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen