Stellenbörse

Der Kirchenkreis Meiningen sucht eine Pfarrerin/ einen Pfarrer für die Kreisschulpfarrstelle im Kirchenkreis Meiningen

Stellenumfang: 100 Prozent
Dienstwohnung: nicht vorhanden
Dienstbeginn: 1. Februar 2017 oder baldmöglichst
Besetzungsrecht: durch den Kreiskirchenrat

Baldmöglichst ist die Kreisschulpfarrstelle im Kirchenkreis
Meiningen wieder zu besetzen. Diese Stelle ist auf sechs
Jahre befristet, wobei eine Option auf Verlängerung gegeben
ist.

Aufgabengebiete:
- Erteilung von Evangelischen Religionsunterricht am
staatlichen Henfling-Gymnasium Meiningen
- Erteilung von Evangelischen Religionsunterricht an
weiteren Schulen im Kirchenkreis Meiningen (vorrangig
staatl. Regelschule Wasungen)
- Schulseelsorge am staatlichen Henfling-Gymnasium
Meiningen
- Gestaltung der Verknüpfung von schulischer und gemeindliche
Bildungsarbeit
- Predigtauftrag im Kirchenkreis Meiningen

Erwartungen an die Bewerberin/an den Bewerber:
- Theologische Qualifikation, Bewerbungsfähigkeit im
Bereich der EKM
- Religionspädagogische und schulseelsorgerliche Qualifikation
- Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern aus Schule und Gemeinden im Kirchenkreis/
Netzwerkarbeit

Die Kreis- und Theaterstadt Meiningen und die umliegende
Region stehen für vielfältige kirchliche und kulturelle Angebote
in einer landschaftlich schönen Gegend zwischen Thüringer
Wald und Rhön. Kindertagesstätten und alle Schulformen
sind vorhanden.
Die Region ist verkehrstechnisch mit Bus, Regionalbahn und
nahem Autobahnanschluss (A 71) gut angebunden.
Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich.

Weitere Auskünfte erteilen:
• Superintendentin Beate Marwede, Neu-Ulmer Str. 25b,
Tel. 03693 840923, E-Mail: suptur@ev-kirche-meiningen.
de
• Landeskirchenamt der EKM, Dezernat Personal,
z. Hd. Frau Kirchenrätin Dr. Kerstin Voigt,
Michaelisstr. 39, 99084 Erfurt

Bewerbungsfrist und Bewerbungsweg:
Bewerbungen sind bis zum Ende des Folgemonats nach Erscheinen
des Amtsblattes (bis 30.September 2016) unter Beifügung eines Lebenslaufes
an das Landeskirchenamt der EKM, Personaldezernat, Referat
P3, Michaelisstraße 39, 99084 Erfurt zu richten.
Bewerbungsunterlagen:
Die Bewerbungen sind formlos unter Beifügung eines Lebenslaufes
und mit einer Begründung (unter eventueller Ausführung
zu bisherigen oder geplanten Schwerpunkten in der
Arbeit) einzureichen. Für Bewerber der Evangelischen Landeskirche
Anhalts ist zugleich mit der Bewerbung das Einverständnis
zur Übersendung der Personalakte an das Landeskirchenamt
zu erklären.
Bewerbungen von Pfarrerinnen und Pfarrern der EKM, die
noch nicht fünf Jahre Inhaber einer Pfarrstelle sind, können in
begründeten Fällen vom Landeskirchenamt auf Antrag zugelassen
werden. Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelischen
Landeskirche Anhalts, die noch nicht fünf Jahre Inhaber einer
Pfarrstelle sind, haben ihre Berechtigung zur Bewerbung zuvor
abzuklären und durch Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung
ihrer Landeskirche nachzuweisen.


 

 

Jun 24 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Daasdorf am Berge, Sa. 24.06.17
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Jun 25 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Ramsla, So. 25.06.17
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Jul 1 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Niederroßla, Sa. 01.07.17
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Jul 2 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Weimar - Gaberndorf, So. 02.07.17
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Jul 8 Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Drößnitz, Sa. 08.07.17
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

24.06.2017
Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig! Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt. Zacharias sprach: Der Gott Israels hat mit einem Eid versprochen, uns aus der Macht der Feinde zu befreien, damit wir keine Furcht mehr haben müssen und unser Leben lang ihm dienen können.
Psalm 83,2-3 Lukas 1,73-75

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen