Stellenbörse

 

Stellenausschreibung

Ausschreibung für die Pfarrstelle Walldorf-Metzels

Pfarrstelle Walldorf-Metzels
Kirchenkreis: Meiningen
Propstsprengel: Meiningen-Suhl
Stellenumfang: 100 Prozent
Predigtstätten: 6 Predigtstätten
Gemeindeglieder: derzeit 1512
Pfarrsitz: Walldorf
Dienstwohnung: Metzels
Dienstbeginn: 1. Juli 2019
Besetzungsrecht: durch die Kirchengemeinden

Der Pfarrbereich und das Gemeindeleben:
Zum ab dem 01.06.2019 aus zwei Pfarrbereichen neu gebildeten Pfarrbereich Walldorf-Metzels gehören die Kirchengemeinden Walldorf (751), Melkers (102), Metzels (333), Wallbach (198) und Utendorf (138).
Sie liegen im landschaftlich reizvollen Gebiet zwischen Rhön, Werratal und Thüringer Wald, nahe der Theaterstadt Meiningen und der Fachwerkstadt Wasungen.

Die Gemeinden sind traditionell kirchlich geprägt und zugleich gegenüber neuen Formen des Gemeindelebens aufgeschlossen. Auch beim nicht evangelischen Bevölkerungsteil genießt die Kirche Ansehen, und kirchliche Belange finden Gehör.

Der Pfarrsitz mit Gemeindebüro befindet sich in Walldorf. Für die Kirchengemeinde Walldorf ist die Kirchenburganlage prägend mit einer Kirche, die nach einem Brand im Jahr 2012 wieder aufgebaut und im Mai 2019 wieder geweiht wird, und einem Gemeindehaus. Ein Gemeindeaufbaukonzept mit vielfachen Nutzungsmöglichkeiten der Kirchenburg wird derzeit entwickelt. Ein Kirchenburgverein zur Unterstützung der Aktivitäten ist in Gründung. In Walldorf befindet sich ein Altenpflegezentrum in diakonischer Trägerschaft, in dem regelmäßig Gottesdienst gefeiert wird.

Die Dienstwohnung befindet sich im ca 6 km entfernten Metzels, wo Pfarrhaus, Kirche (15. Jahrhundert) und Pfarrscheune ein Ensemble bilden, dass für Gemeindeveranstaltungen und für die Heimatstube (ein dörfliches Museum) genutzt wird.
Zu Metzels gehören ein kirchlicher Friedhof, ein Lutherhain und ca 110 ha Kirchenwald. In der Kirchengemeinde Wallbach befindet sich neben der Kirche (16./17. Jahrhundert) der Gustav-Adolf-Gemeindesaal.

Die Kirchengemeinde Melkers verfügt über eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert; Utendorf über eine Kirchenburganlage aus dem 14. Jahrhundert sowie eine Kirche aus dem 19. Jahrhundert.

Neben den regelmäßigen Gottesdiensten (in einem neu zu entwickelnden Rhythmus mit monatlichen Gottesdiensten in den kleineren und vierzehntäglichen Gottesdiensten in den größeren Kirchengemeinden) sowie dem Konfirmandenunterricht gehören Gemeindenachmittage, Konzerte, Angebote für unterschiedliche Gruppen und Gemeindefeste sowie Kontakte zu Württemberger Partnergemeinden zum Jahresprogramm der Kirchengemeinden.

Die Christenlehregruppen sowie die Mitgestaltung von Familiengottesdiensten liegen im Aufgabenbereich von zwei Gemeindepädagoginnen, die im Pfarrbereich einen anteiligen Auftrag haben.

Kirchenchöre in Walldorf und Metzels, geleitet vom hauptamtlichen Kantor aus Wasungen (zuständig auch für Walldorf-Metzels) bereichern das Gemeindeleben. Organisten sind vorhanden.

Die Gemeindekirchenräte (derzeit 32 Personen) engagieren sich regelmäßig in der Gemeindearbeit, weitere Ehrenamtliche unterstützen bei Veranstaltungen und Projekten. In Metzels gibt es einen kirchlichen Heimatpflegeverein sowie ein Friedhofspflegeteam.

Amtshandlungen im Pfarrbereich Walldorf-Metzels 
(Stand Anfang Dez.)
       2015      2016      2017      2018
Taufen         8       10       10       23
Trauungen         3        3        2        3
Beerdigungen        22       20       12       24

Die Gemeinden wünschen sich eine Pfarrerin / einen Pfarrer oder ein Pfarrerehepaar, 
- die Gottesdienste, Seelsorge (Besuche) und Konfirmandenunterricht als
   Schwerpunkte ihrer Arbeit begreifen und gestalten;
- die kreativ den Gemeindeaufbau und das Zusammenwirken der
   Kirchengemeinden begleiten und fördern;
- die die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen wertschätzen,
   die kooperationsbereit und teamfähig sind;
- die in guter Balance Gewachsenes in den Gemeinden fortführen und
   Neues entwickeln;
- die Aufmerksamkeit und Offenheit für das gesellschaftliche Leben
   vor Ort und in der Region mitbringen;
- die bereit sind, die gute Zusammenarbeit mit Kommunen und
   Vereinen fortzuführen.

Wohn- und Lebensbedingungen:
Das Pfarrhaus in Metzels im klassizistisch-biedermeierlichen Stil (Dienstwohnung: 5 Zimmer, 2 WCs, 1 Bad, 144 m²) bildet mit Pfarrscheune und Kirche ein Ensemble. Ein großer Pfarrgarten und Nebengelasse können genutzt werden. In Metzels gibt es eine Kindertagesstätte.

In Walldorf befinden sich u.a. Lebensmittelgeschäfte, Arztpraxen, eine Kindertagesstätte, eine Grundschule sowie Gaststätten.
Die nähere Umgebung bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.
Weiterführende Schulen befinden sich im nahegelegenen Wasungen (Regelschule) und Meiningen (u.a. staatliches und evangelisches Gymnasium).

In der Kreisstadt Meiningen gibt es zahlreiche kulturelle Angebote, z.B. das traditionsreiche Südthüringische Staatstheater mit den Sparten Schauspiel, Oper und Puppentheater sowie die Meininger Hofkapelle.

Walldorf verfügt über einen Bahnanschluss, über die B19 und die nahe A71 ist die Region verkehrstechnisch gut angebunden. Alle Dörfer sind an das DSL-Netz angeschlossen.

Weitere Informationen finden sie auf den Homepages der Kirchengemeinden: https://www.kirchenburg-walldorf.de/;
http://www.kirchenkreis-meiningen.de/kirchenkreis/pfarraemter-und-gemeinden/metzels/

Für Auskünfte und Fragen stehen zur Verfügung:
- Superintendentin Beate Marwede, Neu-Ulmer Str. 25b,
  Tel. 03693-840923, Mail: suptur@ev- meiningen.de
- GKR Frank Raßmann, Metzels Tel.:036941-72065;
  Mail: bauplanung-rassmann@t-online.de
- GKR Wigbert Schorcht, Walldorf Tel.:0179-2301055;
  Mail: wigbert.schorcht@web.de

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28. Februar 2019 an das Landeskirchenamt der EKM,
Dezernat P,
zu Hd. Frau Kirchenrätin Dr. Kerstin Voigt,
Michaelisstr. 39,
99084 Erfurt

 

 

Jul 17 Meininger Orgelsommer
Meiningen, Mi. 17.07.19
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Jul 21 Gottesdienst in Behrungen
Grabfeld, So. 21.07.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Jul 21 5. Sonntag nach Trinitatis
Queienfeld, So. 21.07.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Jul 24 Meininger Orgelsommer
Meiningen, Mi. 24.07.19
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Jul 28 6. Sonntag nach Trinitatis
Westenfeld, So. 28.07.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

17.07.2019
Der HERR, unser Gott, ist gerecht in allen seinen Werken, die er tut. Alle gute Gabe und alle vollkommene Gabe kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts, bei dem keine Veränderung ist noch Wechsel von Licht und Finsternis.
Daniel 9,14 Jakobus 1,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen