Stellenbörse

 

Stellenausschreibung

Meiningen Pfarrstelle I im Kirchenkreis Meiningen

Kirchenkreis: Meiningen
Propstsprengel: Meiningen-Suhl
Stellenumfang: 100%
Dienstwohnung: vorhanden
Dienstbeginn: baldmöglichst
Besetzungsrecht: Wahl durch GKR

Zum nächstmöglichen Termin ist in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Meiningen die Pfarrstelle Meiningen I neu zu besetzen. Es ist vorgesehen, der Inhaberin/dem Inhaber der Pfarrstelle Meiningen I die Geschäftsführung zu übertragen.

Unsere Kirchengemeinde Meiningen hat rund 4000 Gemeindeglieder und ist in drei Seelsorgebereiche eingeteilt. Neben der zentralen Stadtkirche gehören noch drei weitere Predigtstellen mit wöchentlichem bis dreiwöchentlichem Gottesdienst-Rhythmus zur Kirchengemeinde. Die Stadtkirche ist auch Predigtstätte der Regionalbischöfin des Propstsprengels Meiningen-Suhl.

Es erwartet Sie ein buntes Gemeindeleben mit vielen Gruppen und kirchenmusikalischen Angeboten, ein aktiver Gemeindekirchenrat und zahlreiche Ehrenamtliche.

Zum Team im Verkündigungsdienst gehören ein Pfarrer mit vollem Dienstauftrag (Kirchengemeinde Meiningen und Kirchengemeinde Dreißigacker), ein A-Kirchenmusiker, eine Gemeindepädagogin mit halbem Dienstauftrag in Meiningen, die Superintendentin mit einem viertel Dienstauftrag in Meiningen sowie weitere hauptamtliche Mitarbeiter/innen: der Küster, die Pfarramtssekretärin, die Kirchenrechnungsführerin und der Diakon für die "offene Jugendarbeit".

Ein arbeitsteiliges Miteinander hat in der Kirchengemeinde eine gute Tradition. Das Kinderhaus "Regenbogen", eine Kindertagesstätte für ca. 200 Kinder mit über 30 Mitarbeitern, ist in Trägerschaft der Kirchengemeinde Meiningen in enger Zusammenarbeit mit der katholischen und der freikirchlichen Gemeinde. Die Verantwortung für die Aufgaben der Trägerschaft liegt bei dem geschäftsführenden Pfarrer/ der geschäftsführenden Pfarrerin.

Die guten ökumenischen Kontakte vor Ort (Landeskirchliche Gemeinschaft, Katholische Gemeinde, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde), die Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Gymnasium und den diakonischen Einrichtungen (Geriatrische Fachklinik, stationäres Hospiz) prägen das Gemeindeleben.

Zum Aufgabenbereich des Pfarrstelleninhabers der Pfarrstelle Meiningen I gehören bei der derzeitigen Aufgabenverteilung neben der Geschäftsführung und den allgemeinen pfarramtlichen Aufgaben die pastorale Begleitung des Kinderhauses Regenbogen, die Konfirmandenarbeit und der Kontakt zur Kommune sowie den Trägern des öffentlichen Lebens.

Die Theaterstadt Meiningen (22.000 Einwohner) im Dreiländereck Thüringen-Hessen-Bayern, im "Grünen Herzen Deutschlands", zeichnet sich durch ein reiches kulturelles und kirchliches Leben aus.

Die Kreisstadt Meiningen verfügt über alle Schultypen, zahlreiche Kindertagesstätten und Seniorenheime, Kliniken und Sporteinrichtungen und mit der A 71 sowie dem öffentlichen Nah-und Fernverkehr über eine gute Verkehrsanbindung.

Wir bieten als Dienstwohnung ein Einfamilienhaus mit Terrasse und Garten in schöner Wohnlage.

Wir wünschen uns eine Pfarrerin/einen Pfarrer, die/der:
- Erfahrung und Kompetenz in Geschäftsführung mitbringt,
- sich Zeit für Seelsorge und Gespräche nimmt ,
- offen und kommunikativ auf unterschiedliche Menschen und Milieus zugeht,
- die Gaben und Kompetenzen der haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  wertschätzend wahrnimmt, unterstützt und fördert,
- gemeinsam und partnerschaftlich mit den haupt- und ehrenamtlich
  Mitarbeitenden die Gemeindearbeit gestaltet und weiterentwickelt.

Weitere Informationen zur Kirchengemeinde finden Sie auf der Homepage unter www.kim-net.de.

Weitere Auskünfte erteilen:
- Superintendentin Beate Marwede, Neu-Ulmer Str. 25b, Tel. 03693-840923,
  Mail: suptur@ev-meiningen.de
- die Vorsitzende des GKR Dr. Birgit Tasler, Tel.03693-470022,
  Mail:btasler@gmx.net

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.Juni 2018 an das Landeskirchenamt der EKM,
Dezernat Personal,
zu Hd. Frau Kirchenrätin Dr. Kerstin Voigt,
Michaelisstr. 39,
99084 Erfurt


Stellenausschreibung ErzieherIn

               Die Evangelisch-Lutherische-Kirchgemeinde Meiningen
               besetzt ab 01.08. oder 01.09.2018 ***befristet**
  •                die Stelle einer Erzieherin/ eines Erziehers
                   für die ökumenische Kindertagesstätte Kinderhaus Regenbogen.

    Ausbildungsvoraussetzung:
    Abschluss als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung oder einen vergleichbaren Abschluss gemäß § 16 ThürKitaG.

    Arbeitsaufgaben:
    - Gestaltung der pädagogischen Arbeit in einer teiloffenen altersgemischten 
      Kindergartengruppe auf der Grundlage der Einrichtungskonzeption
    - www.kirchen-in-meiningen.de/kinderhaus-regenbogen

    Wir erwarten:
    - Pädagogische Arbeit in der Gruppe entsprechend der Stellenbeschreibung
    - Gute Kommunikationsfähigkeit und wertschätzenden Umgang mit Kindern,
       Mitarbeitern und Familien
    - Teamfähigkeit
    - Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer der zur
       Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche

    Wir bieten:
    - Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
    - Ein engagiertes Team
    - Ein buntes Haus mit sehr vielen wertvollen Menschen

    Die Stelle hat einen Sockel von 80 Prozent (32 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters mit der Möglichkeit der Aufstockung bis zu 40 Wochenstunden ***und ist befristet bis zum 31.12.2019.***.

    Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in EG 8.

    Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

    Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird per E-Mail an kinderhaus-regenbogen@t-online.de oder schriftlich an Kinderhaus Regenbogen, Silke Taube, Synagogenweg 2, 98617 Meiningen erbeten.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Silke Taube, Tel. 03693 812690.


    Stellenausschreibung Kreisjugendreferent/in


    Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Meiningen besetzt zum 01.09.2018
    die Stelle einer Kreisjugendreferentin/eines Kreisjugendreferenten.

    Ausbildungsvoraussetzung
    - eine abgeschlossene Ausbildung als Gemeindepädagogin/Gemeindepädagoge (FS/FH), eine Diakonenausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung

    Arbeitsaufgaben
    - Mitarbeit bei der Weiterentwicklung einer Konzeption für die Jugendarbeit
      im Kirchenkreis Meiningen
    - Leitung der Jugendgruppe in den Kirchengemeinden Meiningen/Sülzfeld
    - Planung, Organisation, Durchführung von Jugendveranstaltungen im
      Kirchenkreis (Konfirmandentage, Jugendfreizeiten)
    - Mitarbeit bei Projekten der "ev. Jugend Werratal"
    - Mitarbeit in der Arbeit mit Konfirmanden (Konfirmandenprojekt der
      Pfarrbereiche Meiningen und Hermannsfeld)
    - Gestaltung von Jugendgottesdiensten
    - Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
    - Mitarbeit in den Gremien des Kirchenkreises (Kreissynode,
      Jugendausschuss, u.a.)

    Erwartet werden
    - Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Selbstverantwortung,
    - Bereitschaft zur Kommunikation des Evangeliums
    - Offenheit für die Situation in ländlichen Räumen sowie
       in Kleinstädten
    - Erfahrung in der kirchengemeindlichen Arbeit mit Jugendlichen
    - die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden der Region
    - Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Jugendarbeit
      und Trägern des öffentlichen Lebens
    - äußere und innere Beweglichkeit (das heißt Führerschein und Kfz und
      die Fähigkeit, sich auf wechselnde Herausforderungen einzustellen)
    - Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer der zur
      Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche

    Wir bieten
    - vielfältige Gestaltungsmöglichkeit in der Entwicklung der Jugendarbeit
       im Kirchenkreis
    - die Möglichkeit, sich mit eigenen Gaben und Stärken zu entfalten
    - Zusammenarbeit mit Jugendpfarrer, Gemeindepädagogen,
      Kirchenmusikern und engagierten Jugendlichen im Kirchenkreis
    - Synergien in Zusammenarbeit u.a. mit dem Musicalprojekt
      des Kirchenkreises, dem Evangelischen Gymnasium Meiningen,
      dem Kletterprojekt des Deutschen Alpenvereins im Kirchturm Sülzfeld
    - ein Büro in Meiningen (in Gemeinschaft mit der Fachreferentin für die
      Arbeit mit Kindern und Familien)
    - ein Kirchenkreisbus und zahlreiche Materialien für die Jugendarbeit
      stehen zur Verfügung
    - Unterstützung bei der Wohnungssuche, bei Vermittlung von Kita-Plätzen
      und bei der Arbeitsplatzsuche für Partner*in
    - ein Leben in einer kulturell und landschaftlich vielfältigen Region mit
      vielfältigen Bildungsmöglichkeiten in der Mitte Deutschlands

    Die Stelle hat einen Beschäftigungsumfang von 100 Prozent
    (40 Wochenstunden). Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung.

    Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland geltende Besetzungs- und Ausschreibungs-VerwAO verwiesen‚ nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

    Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, einschließlich eines aktuellen Nachweises über die Kirchenzugehörigkeit und eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses, wird bis zum 15. Juli 2018
       - per E-Mail an suptur@ev-kirche-meiningen.de oder
       - schriftlich (Datum des Poststempels) an
    das Büro des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Meiningen,
    Neu-Ulmer-Str. 25 B, 98617 Meiningen erwartet.

    Bei Rückfragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Superintendentin Beate Marwede, Tel: 03693-840923;

    Homepage des Kirchenkreises: www.kirchenkreis-meiningen.de

     


     

     

    Jun 8 Konfirmandentag des Kirchenkreises mit Teilnahme am Jugendtag in Bad Salzungen
    Bad Salzungen, Fr. 08.06.18
    Jun 9 Sommerliches Psalmenkonzert
    Meiningen, Sa. 09.06.18
    18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
    Jun 17 3. Sonntag nach Trinitatis
    Grabfeld, So. 17.06.18
    10:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    Jun 24 4. Sonntag nach Trinitatis
    Metzels, So. 24.06.18
    10:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    Jul 4 Meininger Orgelsommer 2018
    Meiningen, Mi. 04.07.18
    20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

     

    Losung & Lehrtext

    26.05.2018
    HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen! Gebt acht: dass die Freiheit nicht zu einem Vorwand für die Selbstsucht werde, sondern dient einander in der Liebe!
    Psalm 141,3 Galater 5,13

    © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen