Veranstaltungen im Kirchenkreis

für Veranstaltungen innerhalb des Kirchenkreises Meiningen. Auch Ihre Termine können darin eingetragen werden. Nutzen Sie dazu das Kalender-Tool der EKM.

 

25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, Steinweg 126
25.11.18
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Römhild, Dorfstraße 72
25.11.18
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Queienfeld, Zum Queienberg 13
25.11.18
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
"Totentanz" Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Der Komponist Hugo Distler schrieb im Jahr 1934 den "Totentanz" mit 14 Spruchmotetten zum Totensonntag. Inspiriert wurde er von den Darstellungen des Totentanzes in der Lübecker Marienkirche. Er erweiterte die Chorstücke um Rezitationen und Flötenvariationen des Chorals "Es ist ein Schnitter, heißt der Tod". Der Meininger Kammerchor musiziert unter der Leitung von Kreiskantor Sebastian Fuhrmann, für die Rezitationen konnte der Meininger Schauspieler Vivian Frey gewonnen werden, Nina Hanf (Meiningen) musiziert den Flötenpart. Das Konzert wird abgerundet durch Johann Sebastian Bachs eindrückliche Motette "Jesu, meine Freude".

Meininger Kammerchor
Nina Hanf - Flöte
Björn Boresch – Rezitation
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

02.12.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Konzert
"Nun komm, der Heiden Heiland" Chor-Orchester-Konzert
Zella-Mehlis, Hauptstraße 95
Beschreibung:
Am 2. Dezember findet um 16 Uhr ein festliches Chor-Orchester-Konzert in der Zella-Mehliser Kirche St. Blasii statt. Als Hauptwerk erklingt die Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ BWV 61 von Johann Sebastian Bach. Ergänzt wird das Programm durch die Kantate „Machet die Tore weit“, ein Werk des 17 33 in Zella St. Blasii geborenen Bach-Schülers Johann Heinrich Zang, sowie weitere kürzere Stücke für Chor und Orchester von Hammerschmidt, Händel und Bach.

Das Konzert wird von der Kantorei Zella-Mehlis in Zusammenarbeit mit der Kantorei Ohrdruf durchgeführt. Die Solisten im Konzert sind Mirjam Tuchscherer (Sopran), Nathalie Schmuck (Alt), Yü-Yen Lai (Tenor) und Marvyn Horn (Bass). Das Orchester besteht aus Mitgliedern des Hochschulorchesters der Weimarer Musikhochschule. Die musikalische Leitung hat Kantor Sebastian Schmuck.

Eintritt: 10,- €/erm. 8,- € (Vorverkauf); 12,- €/erm. 10,- € (Abendkasse)

Link:
https://www.evangelische-kirche-zella-mehlis.de

09.12.18
17:00 Uhr bis 18:45 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Heinrich von Herzogenberg: „Die Geburt Christi“
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Neben dem zweifellos unangefochtenen Klassiker in der Adventszeit, dem Weihnachtsoratorium von Bach, existieren unzählige reizvolle Kompositionen zur Weihnachtszeit, die völlig zu Unrecht im Schatten dieses einen Werks stehen. Aus diesem Grund widmet sich die Meininger Kantorei in dieser Adventszeit einem Weihnachtsoratorium der Romantik: „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg. Mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern in vielfältigen, originellen Sätzen, mit Kinderchor zur Hirtenszenerie und mit in den Ablauf integrierten Gemeindeliedern schuf der Brahms-Freund Herzogenberg in Zusammenarbeit mit dem Straßburger Theologen Friedrich Spitta eine in bestem Sinne volkstümliche Vertonung der Weihnachtsgeschichte. Die Uraufführung fand am 3. Advent 1894 in der Straßburger Thomaskirche statt, sie soll die glücklichste Stunde im Leben des Komponisten gewesen sein.

Meininger Kantorei
Kinderchöre der Meininger Kantorei
Schulchor des Evangelischen Gymnasiums
Anna Gann – Sopran
Marian Dijkuzen – Alt
Thomas Lüllig – Tenor
Gerhard Göbel – Tenor
Lars Kretzer – Bass
Kuksung Han – Bass
Meininger Residenzorchester
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

22.12.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Adventskonzert im Kerzenschein
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Kurz vor dem Heiligen Abend musizieren Steffen Naumann, Solotrompeter der Jenaer Philharmonie, Julia Kirchner, Sopran, und Theophil Heinke, Kantor in Waltershausen, Organist an der größten Barockorgel Thüringens ein festliches Konzert mit vorweihnachtlichen Melodien aus Barock und Romantik. Es erklingen Werke von Prätorius, Händel, Mendelssohn und anderen.

Julia Kirchner – Sopran
Steffen Naumann – Trompete
Theophil Heinke – Orgel

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

24.12.18
22:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Gottesdienst, Kultur, Musik
Musikalische Christnacht
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Bei besinnlicher Atmosphäre und im Kerzenlicht den Heiligabend in der Stadtkirche erleben –das gehört für viele einfach zu Weihnachten dazu. Das Meininger Residenzorchester musiziert festliche Musik aus Barock und Romantik. Kantor Sebastian Fuhrmann lässt die REGER-Orgel feierlich erklingen.

Meininger Residenzorchester
Kantor Sebastian Fuhrmann – Orgel

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

31.12.18
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Heiteres und Besinnliches zum Jahresausklang
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Festliche Trompetenklänge

Seit 2008 veranstaltet Kantor Sebastian Fuhrmann Konzerte zum Jahresausklang. Nachdem im letzten Jahr eine Pause eingelegt wurde, wird diese Tradition in diesem Jahr wieder fortgesetzt.
Es musiziert Kantor Sebastian Fuhrmann gemeinsam mit Matteo Scurci, seit 2016 Trompeter in der Meininger Hofkapelle, besinnliche und klangprächtige Werke der Barockzeit. Bekannte Melodien und unentdeckte Schätze sorgen für heitere und ausgelassene Stimmung kurz vor dem Jahreswechsel. Der Erlös des Konzertes kommt traditionell der Aktion „Brot statt Böller“ zugute.

Matteo Scurci - Trompete
Sebastian Fuhrmann – Orgel

Eintritt frei

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

18.04.19
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Festival, Konzert, Kultur, Musik
Evgeni Koroliov | Anna Vinnitskaya & Ljupka Hadziegeorgieva — Klavier
Meiningen Meininger Staatstheater , Bernhardstraße 5
Beschreibung:
Thüringer Bach Collegium
Gernot Süßmuth — Leitung

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzerte für drei Klaviere d-Moll BWV 1063 und C-Dur BWV 1064
Konzerte für zwei Klaviere c-Moll BWV 1060 und BWV 1062
Klavierkonzerte f-Moll BWV 1056 und g-Moll BWV 1058

Selten zu hören sind die Konzerte Bachs für zwei oder drei Klaviere und Orchester: Die ungewöhnlich besetzten Kompositionen vermitteln einen Eindruck von der Virtuosität des Cembalisten Bach und stehen wohl nur aufgrund logistischer Herausforderungen im Schatten der reinen Solokonzerte. Wenn sie nun im Meininger Theater zu erleben sind, dann mit drei Pianisten von Weltrang. Denn Evgeni Koroliov, eine Institution gerade für Bachs Klavierwerk, tritt gemeinsam mit seiner Frau Ljupka Hadziegeorgieva auf, mit der er bereits seit Studienzeiten auch im Duo konzertiert – und mit seiner Meisterschülerin Anna Vinnitskaya, die inzwischen ihrerseits eine beeindruckende Karriere absolviert und heute wie ihr Lehrer eine Professur an der Hamburger Musikhochschule inne hat. Sechs Bach-Konzerte, drei Ausnahmepianisten, drei Flügel und ein noch junges Thüringer Orchester: Diese Zutaten versprechen ein Musikfest nicht nur für Klavierfans!

Eintritt 40 € | 30 € | 20 € | 15 € – ermäßigt 35 € | 25 € | 15 € | 10 €

Link:
https://www.thueringer-bachwochen.de



 

 

 

Losung & Lehrtext

21.11.2018
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht. Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
Sprüche 16,8 1.Thessalonicher 4,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen