Arbeit mit Flüchtlingen und für Flüchtlinge

Im Kirchenkreis gibt es zahlreiche Gruppen und Initiativen, die die Arbeit mit und für Flüchtlinge/n organisieren. Der Kirchenkreis unterstützt diese Arbeit.

Meiningen:

Jeweils am ersten Samstag im Monat lädt der Freundeskreis Migranten alle Interessierten ab 15 Uhr in die Kreuzkirche, Leiziger Str. 90, ein. In der Begegnung mit Flüchtlingen soll bei Kaffee, Tee u.a. gegenseitiges Kennenlernen ermöglicht werden.
 

 

Römhild:

Zur Unterstützung der Flüchlingen hat sich ein Unterstützerkreis gebildet. Angeboten werden Sprachkurse im Pfarrhaus, Begegnungen, Vermittlung zu Sportvereinen, Kleiderbörde und vieles mehr. Näheres über "Willkommen in Römhild (WIR)"
www.roemhild-hilft.de

Sülzfeld:

Eine Gruppe von Sülzfeldern unterstützt die Flüchtlinge in der örtlichen Gemeinschaftsunterkunft mit Begegnungstreffen und praktischen Hilfen. Näheres über Familie Steffen (fon: 036945-51646)


Die Unterstützergruppen in Stepfershausen, Wasungen und Schafhausen sind über das jeweilige Pfarramt zu erfragen.


 

Gemeindesuche


 

Aktuelles

 

Kalender

Dez 18 4.Kanzelrede im Advent: Jesus hat das Morgenrot geweckt
Veranstaltungen & Gottesdienste, Mo. 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ev.-Luth. Kirche zu Solz

 

Losung & Lehrtext

16.12.2017
Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben! Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.
Micha 2,1 Markus 10,42-43

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen