Neue Arbeit Thüringen e.V.

ist ein Gemeinnütziger Verein für Arbeits- und Berufsförderung. Der Verein ist Mitglied des diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands

Er bietet durch die Nutzung arbeitsmarktpolitischer Instrumente Beschäftigung, arbeitsbegleitende Bildung und soziale Betreuung an. Dabei finden regionale Erfordernisse in der Struktur- und Wirtschaftsentwicklung bei der Projektgestaltung immer mehr Beachtung.

Neben den Angeboten und Dienstleistungen für sozial benachteiligte Bürger des Landkreises Schmalkalden-Meiningen pflegen wir eine konstruktive Zusammenarbeit mit Betrieben, Ämtern und Behörden, Vereinen, Politikern, Kommunalvertretern und Bürgern.

Die NEUE ARBEIT THÜRINGEN wurde am 18. September 1990 als gemeinnütziger, eingetragener Verein zur Arbeits- und Berufsförderung gegründet. Er ist anerkannter Beschäftigungsträger des Freistaates Thüringen.

Zielgruppen
sindinsbesondere benachteiligte Personen des Arbeitsmarktes, wie Langzeitarbeitslose, Frauen, Jugendliche, Ältere, gesundheitlich eingeschränkte Menschen, Straffällige und Empfänger von Grundsicherung, denen ein Wiedereinstieg ermöglicht werden soll.

Ziel
ist es Arbeit neu zu organisieren, zusätzliche und für die Allgemeinheit nützliche Arbeitsplätze in Verbindung mit Beschäftigung, Bildung und Beratung zu schaffen.

Kontakt

NEUE ARBEIT THÜRINGEN E. V.
Marienstraße 10
98617 Meiningen
Tel.: 03693 8401-0
Fax: 03693 8401-20

e-mail: sekretariat@nat-mgn.de
Internet: www.nat-mgn.de
 


 

Gemeindesuche


 

Aktuelles

 

Losung & Lehrtext

20.07.2018
Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören. Paulus schreibt: Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung.
Sacharja 13,9 Römer 5,3-4

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen