Pfarrbereich Walldorf

z.Zt. unbesetzt


Vertretung:
Superintendentin Beate Marwede
Telefon: Mo. – Do. 8.00 – 17.00 Uhr
03693 / 840923

Am 3. April 2012, Dienstag vor Ostern, zerstörte ein verheerendes Feuer die Walldorfer Kirche inmitten der Burganlage. Übriggeblieben sind deutlich beschädigte Mauern und fast nur verkohlte Balken. Der Bau gleicht derzeit einer Ruine. Doch die Kirche soll wiedererstehen - die ersten Schritte dafür wurden sofort nach der Brandkatastrophe unternommen. Für die Finanzierung steht der Versicherer ein. Dennoch muss die Kirchgemeinde einen hohen (noch unbekannten) Geldbetrag aufbringen, um das Ensemble der Kirchenburg wiederherzustellen. Wir bitten Sie um Mithilfe. Unsere Spendenkonten lauten:

Kreiskirchenamt Meiningen
Kto. DE03 8405 0000 1706 256937
Rhön-Rennsteig-Sparkasse
HELADEF1RRS

Bitte unbedingt den Verwendungstweck und die Kirchengemeinde angeben.

Kirchkasse Walldorf
Kto. 8013144
EKK Blz. 520

Empfänger: Stiftung KIBA
Konto Nr. 5550
Bank für Kirche und Diakonie Blz 35060190

Verwendungszweck: "Wiederaufbau Kirchenburg Walldorf"

Auf Wunsch werden Spendenquittungen ausgestellt.