Kirche Helba

Schon 1364 wird von einer ersten Kapelle in Helba berichtet. Um 1600 wurde diese abgerissen und eine neue gebaut, die später wegen zunehmender Feuchtigkeit durch häufiges Hochwasser der Helba in ein Schulhaus umgewandelt wurde. Am linken erhöhten Ufer der Helba war 1884 die Grundsteinlegung der heutigen hübschen Kirche im Beisein der Herzogin Mutter und Prinzessin Marie von Sachsen-Meiningen. 2010 erhielt die Kirche einen neuen Farbanstrich.


 

 

Meiningen | zur Übersicht

 

Jan 20 2. Sonntag nach Epiphanias
Grabfeld, So. 20.01.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Feb 3 4. Sonntag nach Epiphanias
Grabfeld, So. 03.02.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Feb 3 4. Sonntag nach Epiphanias
Römhild, So. 03.02.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Feb 3 4. Sonntag nach Epiphanias
Grabfeld, So. 03.02.19
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Feb 17 Septuagesimae
Grabfeld, So. 17.02.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

16.01.2019
Wenn dich dein Bruder oder dein Sohn oder deine Tochter oder deine Frau in deinen Armen oder dein Freund, der dir so lieb ist wie dein Leben, heimlich überreden würde und sagen: Lass uns hingehen und andern Göttern dienen, so willige nicht ein. Zur Freiheit hat uns Christus befreit!
5. Mose 13,7.9 Galater 5,1

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen