„Friede soll mit euch sein“ - Bläsergottesdienst mit dem Meininger Posaunenchor

Meininger Posaunenchor (Foto: Dorothea Brand) Vergrößern
Meininger Posaunenchor (Foto: Dorothea Brand)

Posaunenchorklänge prägen am Sonntag, den 18. November, um 10 Uhr den Gottesdienst in der Meininger Stadtkirche. Unter der Überschrift "Friede soll mit Euch sein" lädt das Posaunenwerk der EKM Posaunenchöre und Kirchengemeinden ein, den Volkstrauertag mit einem eigenen Bläsergottesdienst zu begehen.

Im Zentrum der Musik und der Lesungen steht angesichts der Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren die Sehnsucht nach Frieden. Musik und Texte sind eng miteinander verbunden.

Selbst die Predigt wird von den Bläsern, der Gemeinde und der Predigerin Superintendentin Beate Marwede in einer Mischung aus Musik und Text gemeinsam gestaltet. Die musikalische Leitung hat Kantor Sebastian Fuhrmann inne.

Die Bläser des Meininger Posaunenchors wollen mit dem Gottesdienst auch die Gelegenheit wahrnehmen, sich bei der Kirchengemeinde für die Unterstützung der Arbeit zu bedanken.

Bläsergottesdienst am Volkstrauertag
Meininger Posaunenchor
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann
Liturgin: Superintendentin Beate Marwede
Sonntag, 18.11.2018 Meininger Stadtkirche


Für Rückfragen:
Sebastian Fuhrmann
sebastian.fuhrmann@gmx.de
Am Mittleren Rasen 6
98617 Meiningen
Fon: 03693 886987
Mobil: 0177 8045480
www.kirchen-in-meiningen.de
www.meininger-orgelsommer.de

 


 

 

Mär 30 Frühjahrskreissynode in Walldorf
Walldorf, Sa. 30.03.19
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Behrungen
Grabfeld, So. 31.03.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Westenfeld
Römhild, So. 31.03.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Queienfeld
Queienfeld, So. 31.03.19
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Apr 13 Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV 244
Meiningen, Sa. 13.04.19
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.03.2019
Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören. Jesus spricht: Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter.
2. Mose 24,7 Matthäus 12,50

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen