Vorstellung von Bewerbern auf die Pfarrstelle Meiningen I

Meiningen. Auf die derzeit nicht besetzte Pfarrstelle Meiningen I haben sich zwei Pfarrer beworben.Mitte September wird der Gemeindekirchenrat den neuen Pfarrer wählen, denn bei dieser Stellenbesetzung liegt Besetzungsrecht bei der Kirchengemeinde.

Zuvor stellen sich beide Bewerber mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche und anschließendem Gespräch sowie mit einem Gemeindeabend vor. Außerdem führen die Gemeindekirchenräte und die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Kirchengemeinde Gespräche mit den Bewerbern.

Pfarrer Friedemann Büttner(*1965) aus Nordhausen stellt sich am 19.August um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche vor. Am Dienstag, dem 28.August, findet in der Heilig-Kreuzkirche (Leipziger Str. 90) um 19.30 Uhr ein von ihm gestalteter Gemeindeabend statt.

Pfarrer Büttner ist seit 2007 Pfarrer an St. Jacobi-Frauenberg und weiteren dazu gehörigen Gemeinden. Er ist im Kirchenkreis Nordhausen Gehörlosenpfarrer, in der Notfallseelsorge aktiv und in der Landeskirche als Geistlicher Begleiter tätig.

Pfarrer Tilman Krause (*1965) aus Jena stellt sich am 26.August um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche vor. Am Donnerstag, dem 30.August, findet in der Heilig-Kreuzkirche (Leipziger Str. 90) um 19.30 Uhr ein von ihm gestalteter Gemeindeabend statt.

Pfarrer Krause ist seit 2010 bzw. 2012 Pfarrer der Kirchengemeinden Altengönna, Nerkewitz und Zimmern sowie der zugehörigen Gemeinden. Er ist stellvertretenden Superintendent im Kirchenkreis Jena und im Ökumenekreis in Jena aktiv.

Die Kirchengemeinde freut sich über beide Bewerbungen und bittet die Gemeindeglieder und alle Interessierten um rege Anteilnahme.

Hintergrund:
Gemeindepfarrstellen in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland werden abwechselnd durch landeskirchliche Besetzung (hier präsentiert die Landeskirche eine/n Bewerber*n und stellt das Benehmen mit dem Gemeindekirchenräten her) oder durch kirchengemeindliche Besetzung (hier wählen die Gemeindekirchenräte) besetzt.

Die Pfarrstellen werden in der Regel zuvor ausgeschrieben. Die Bewerber*innen stellen sich mit Gottesdienst, Gemeindeveranstaltung und Gesprächen in den Kirchengemeinden vor.

 

Fotogalerie

Foto Buettner Foto Krause

 


 

 

Mär 30 Frühjahrskreissynode in Walldorf
Walldorf, Sa. 30.03.19
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Behrungen
Grabfeld, So. 31.03.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Westenfeld
Römhild, So. 31.03.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Mär 31 Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Queienfeld
Queienfeld, So. 31.03.19
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Apr 13 Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV 244
Meiningen, Sa. 13.04.19
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Losung & Lehrtext

20.03.2019
Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören. Jesus spricht: Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter.
2. Mose 24,7 Matthäus 12,50

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen