„Orgelfeuerwerk“ im Thüringer Orgelsommer – Paolo Oreni gastiert in der Meininger Stadtkirche

Paolo Oreni (Foto von Olaf D. Hennig) Vergrößern
Paolo Oreni (Foto von Olaf D. Hennig)

Ein wahres "Orgelfeuerwerk" wird der italienische Konzertorganist Paolo Oreni aus Mailand am kommenden Mittwoch in der Meininger Stadtkirche abfeuern.Die Süddeutsche Zeitung beschrieb Paolo Oreni so: "Ein junger italienischer Künstler, hoch begabt, ein wirkliches Wunder der Technik mit unerreichter Präzision. Große Erwartungen sind in ihm vorbestimmt”.

Oreni studierte bei Jean-Paul Imbert, Lydia Baldecchi Arcuri und Jean Guillou. Er errang Auszeichnungen und Preise bei mehreren internationalen Wettbewerben, z. B. den ersten Preis "Prix Interrégional-Diplôme de Concert” Luxemburg.

Er gibt zurzeit mehr als 100 Konzerte jährlich, viele davon in den großen europäischen Kathedralen oder als Solist mit vielen bedeutenden Orchestern in Europa und Asien.

An der REGER-Orgel musiziert der Virtuose Werke von Bach, Liszt und Vierne und Improvisationen über vom Publikum gewünschte Themen.

Aufgrund des geplanten WM-Halbfinales am selben Abend beginnt dieses Orgelkonzert ausnahmsweise bereits um 19 Uhr!

Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich, diese ist ab 18 Uhr geöffnet.

Meininger Orgelsommer und Thüringer Orgelsommer
Orgelfeuerwerk mit Paolo Oreni (Mailand)
Mittwoch, 11. Juli 2018 | 19.00 Uhr |
Meininger Stadtkirche


Für Rückfragen:
Sebastian Fuhrmann
Mobil 0177 8045480
sebastian.fuhrmann@gmx.de

 


 

 

Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, So. 25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Römhild, So. 25.11.18
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Nov 25 Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Queienfeld, So. 25.11.18
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nov 25 "Totentanz" Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag
Meiningen, So. 25.11.18
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr
Dez 2 "Nun komm, der Heiden Heiland" Chor-Orchester-Konzert
Zella-Mehlis, So. 02.12.18
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

21.11.2018
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht. Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
Sprüche 16,8 1.Thessalonicher 4,6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen