Meininger Orgelsommer - Hans-Dieter Karras (Braunschweig / Riddagshausen) mit einem Luther-Programm in Meiningen zu Gast

Karras Vergrößern
Karras

Am Mittwoch, 19. Juli, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Meiningen herzlich um 20 Uhr zum 3. Mittwochskonzert im Rahmen des Meininger Orgelsommers ein. An der Reger-Orgel gastiert der Konzertorganist Hans-Dieter Karras (Riddagshausen b. Braunschweig).Karras wird mit einem Programm rund um Luther-Choräle Werke bekannter und weniger bekannter Komponisten zum Klingen bringen. Im Zentrum steht die "Luther-Suite" (2016) von Jürgen Borstelmann. Auch eine Komposition der Feder des Gastorganisten wird dabei sein. Im Reformationsjahr 2017 lautet das Motto des Meininger Orgelsommers "Luther-Choral und Reger-Orgel".

Hans-Dieter Karras (geb. 1959 in Jena), der insbesondere in Paris bei berühmten Organisten seine Orgelstudien machte, ist seit 2001 Kirchenmusiker an der Klosterkirche Riddagshausen. Nachdem er vorher 19 Jahre lang an der Brüdernkirche in Braunschweig tätig war und dort die Internationalen Orgelkonzerte organisierte, hat er 2002 auch den Riddagshäuser Orgelsommer begründet.

Er konzertiert weltweit, oft auf Einladung der Goethe-Institute, und hat u.a. das Orgel-Gesamtwerk von Théodore Dubois in der Pariser Kirche Madeleine aufgenommen.

Karras hatte Gastdozenturen an Universitäten in den USA und Lettland. Er komponierte zahlreiche Werke für Orgel, Kirchen- und Kammermusik, Solokonzerte und bisher 6 Sinfonien. Als Organist spielte er weltweit und war Juror bei Wettbewerben u.a. in China. Er konzertierte auch mit Sinfonieorchestern, wie dem Braunschweiger Staatsorchester, der Lausitzer Philharmonie, der Dallas Symphony (USA) und dem Tblisi Symphony Orchestra in Tiflis (Georgien).

Neben seiner großen Kenntnis und Erfahrung mit französischer und englischer Orgelsymphonik spielt er aber auch gern an historischen Instrumenten und interpretiert daran Werke vom Mittelalter bis Frühbarock in historisch informierter Spielweise. So beschäftigt er sich intensiv mit den Spielweisen an Portativ (Organetto), gotischen Orgelnachbauten und frühen Cembali.

Weiterhin arbeitet er als Dirigent und ist Leiter des Riddagshäuser Kammerorchesters.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich und kosten 5 €. Die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr geöffnet, Konzertbeginn ist 20 Uhr. Kinder erhalten freien Eintritt.

Erinnert wird auch an OrgelPunkt12, jeden Samstag in der Meininger Stadtkirche um 12 Uhr. Es erklingt eine halbe Stunde Orgelmusik. Eintritt frei!

Meininger Orgelsommer
Hans-Dieter Karras (Riddagshausen)
Werke von Bach, Borstelmann, Rudnick u. a.
Mittwoch, 19. Juli - 20 Uhr - Meininger Stadtkirche


Karten zu 5 € an der Abendkasse

Für Rückfragen:
Sebastian Fuhrmann 0177 8045480

 


 

 

Apr 13 Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer - Luther aus katholischer Sicht
Eisenach, Do. 13.04.17
10:00 Uhr
bis 30.12.18
17:00 Uhr
Nov 26 Johannes Brahms "Ein deutsches Requiem"
Meiningen, So. 26.11.17
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Dez 3 Tango Tranist "Engelrausch"
Meiningen, So. 03.12.17
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Dez 6 Benefizkonzert mit dem Thüringer Polizeimusikkorps
Meiningen, Mi. 06.12.17
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Losung & Lehrtext

24.11.2017
Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich. Wir werden beim Herrn sein allezeit. So tröstet euch mit diesen Worten untereinander.
Psalm 9,19 1.Thessalonicher 4,17-18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen