Angebote für Frauen - WGT 2019

         

WELTGEBETSTAG 2019

Kommt, alles ist bereit!

Zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien

"Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz - besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose.

Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.

Slowenien ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Von seinen gerade mal zwei Millionen Einwohner*innen sind knapp 60 % katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung seinen Glauben.

Bis zum Jahr 1991 war Slowenien nie ein unabhängiger Staat. Dennoch war es über Jahrhunderte Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie brachten vielfältige kulturelle und religiöse Einflüsse mit. Bereits zu Zeiten Jugoslawiens galt der damalige Teilstaat Slowenien als das Aushängeschild für wirtschaftlichen Fortschritt.

Heute liegt es auf der "berüchtigten" Balkanroute, auf der im Jahr 2015 tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen. Mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln laden die slowenischen Frauen die ganze Welt zu ihrem Gottesdienst ein.

Der Weltgebetstag ist in ihrem Land noch sehr jung. Seit 2003 gibt es ein landesweit engagiertes Vorbereitungs-Team. Dank Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag der Sloweninnen fördert das deutsche Weltgebetstagskomitee die Arbeit seiner weltweiten Partnerinnen.

"Kommt, alles ist bereit" unter diesem Motto geht es im Jahr 2019 besonders um Unterstützung dafür, dass Frauen weltweit "mit am Tisch sitzen können". Deshalb unterstützt die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika.

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen für den Weltgebetstag. Seit über 100 Jahren macht die Bewegung sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Am 1. März 2019 werden allein in Deutschland hundertausende Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder die Gottesdienste und Veranstaltungen besuchen. Gemeinsam setzen sie am Weltgebetstag 2019 ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander: Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.

2.684 Z.m.L.z. Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.


           Herzliche Einladung zum Studientag
           des Kirchenkreises Meiningen für den
               WELTGEBETSTAG 2019

Wir treffen uns am Samstag, den 2. Februar von 9.00 - 13.00 Uhr in der Kapelle des Helios- Klinikums Meiningen- Dreißigacker (Eingangsbereich)

Sie erreichen das Klinikum gut mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Kostenlose Parkplätze, Fahrradständer und eine Bushaltestelle sind vorhanden.

Helios Klinikum Meiningen
Bergstraße 3
98617 Meiningen
Fon: 03693 90-0


Ablauf (ungefähr):
- ab 8.45 Uhr Ankommen
- 9.00 Uhr Liturgie, Landesinfo, Lieder, Bibeltexte
- 10.45 Uhr kleine Pause
- 11.00 Uhr Gestaltungsideen
- 12.30 Uhr gemeins. Mittagessen

Inhalte:
- Liturgie kennen lernen
- Bilder präsentieren 
- Geschichte und
- Landeskunde 
- Bibeltexte
- Raumgestaltung
- Anspiele 
- Bastelideen
- Lieder üben
- Tanz einüben
- Rezepte austauschen

Auf einen interessanten Tag und auf Sie freut sich Bettina Schlauraff im Namen des Kirchenkreises Meiningen.

Für weitere Informationen:
Pfarrerin Bettina Schlauraff
Obere Dorfstraße 1
98631 Grabfeld OT Bibra
Fon.: 01703685628
kirchequeienfeld@web.de  


 

 

Einladung zum Studientag zur Vorbereitung
                   des Weltgebetstags 2018


Unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut" haben Frauen aus Surinam die diesjährige Gottesdienstordnung entworfen. Am Samstag, 3.2.2018 von 9-13 Uhr findet der Studientag für die Vorbereitungsteams im Kirchenkreis der der Kapelle des Helios-Klinikums in Meiningen - Dreißigacker statt.

Anmeldungen bitte bis zum 29.1. beim Kirchenkreis Meiningen
(fon: 03693-840923 oder suptur@ev-kirche-meiningen.de)
Für Material wird um einen Beitrag von 5,- € gebeten.

Ablauf des Tages:
9.00 Uhr     Begrüßung, Vorstellung, Einstimmung
9.30 Uhr     1. Workshop - Landesvorstellung
11.00 Uhr   Pause (Essensmöglichkeit in der Cafeteria)
11.30 Uhr   2. Workshop - Einführung in Liturgie und
                     Bibeltexte, Ansingen der Lieder usw.
Ende gegen 13.00 Uhr

Auf einen interessanten Tag und auf Sie/auf Euch freut sich
Astrid Iwig, Beauftragte für Arbeit mit Frauen im KK Meiningen




Angebote für Frauen im Kirchenkreis Meiningen

Oft habe ich erlebt, dass Frauen unserer Gemeinden von ihrer Sehnsucht, ihrem Vermissen, ihren Träumen und ihrem Wunsch nach Spiritualität erzählten. Wie sehr habe ich mich da wiedergefunden.

Mein neuer Verantwortungsbereich für die Arbeit mit Frauen im Kirchenkreis gibt mir nun die Möglichkeit und den Freiraum, mich zusätzlich zu den schon gut laufenden Projekten dieser nicht verwirklichten Ideen und Spinnereien anzunehmen.

Ich hoffe, einige davon mit euch gemeinsam umzusetzen.
Diese Projekte sind u.a. in 2018 geplant:
  • 23.2.: ab 18.00 Uhr : erstes "Kochen mit der Bibel" auf der Kirchenburg Walldorf; weitere Termine werden vor Ort besprochen; Anmeldung bis spätestens 16.2.2018
  • 26.5. Frauenversammlung in Zwochau (wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir)
  • 2.6.: 1.Oasentag für Frauen "Weißt du nicht, wie schön du bist?" Kirchenburg Walldorf
  • 31.8. -2.9. : "Mit wenig mehr als Neugier im Gepäck" - Frauenpilgern in der Region
  • 19.10.: 2.Oasentag für Frauen "Gesegnete Mahlzeit" Küchengeschichten und Tischgebete aus aller Welt, eine genussvolle interkulturelle Begegnung mit allen Sinnen.

Entsprechende Flyer gibt es ab Januar 2018.
Ihre Gemeindepädagogin Astrid Iwig

Kontakt und Anmeldung
Mobil: 0151-50122734;
Mail: astridiwig@freenet.de

 

Titelbild 2018 WGT (copyright wgt ev) webseite_downloads_titelbild2019-web_copyright_wgt_ev

 

 

30.03.19
09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Tagung
Frühjahrskreissynode in Walldorf
Walldorf APZ Walldorf , Fritz-Aßmus-Straße 22
Beschreibung:
Frühjahrskreissynode des Kirchenkreises Meiningen

31.03.19
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Gottesdienst
Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Behrungen
Grabfeld / Behrungen im Pfarrhaus , Kirchweg 129
31.03.19
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Gottesdienst
Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Westenfeld
Römhild / Westenfeld im Pfarrhaus , Herrnberg 71
31.03.19
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gottesdienst
Abschlussgottesdienst zur Bibelwoche im Pfarrhaus Queienfeld
Queienfeld / Queienfeld im Pfarrhaus , Zum Queienberg
13.04.19
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Festival, Konzert, Kultur, Musik
Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV 244
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
"In dieser Woche habe ich drei Mal die Matthäuspassion gehört, jedes Mal mit dem selben Gefühl der unermesslichen Bewunderung. Wer das Christentum völlig verlernt hat, der hört es hier wirklich wie ein Evangelium." So äußerte sich der Philosoph Friedrich Nietzsche über die Wirkung des Bachschen Meisterwerkes. Bis heute ist die Matthäuspassion unerreicht, in diesem Jahr wagen der Meininger Kammerchor und das Ensemble Vocale Waltershausen eine eigene Interpretation, gemeinsam mit dem Telemannischen Collegium Michaelstein auf historischen Instrumenten und mit namhaften Vokalsolisten. Die Leitung hat Kantor Sebastian Fuhrmann inne. Das Konzert findet im Rahmen der Thüringer Bachwochen statt.

Anna Kellnhofer – Sopran
Dorothea Zimmermann – Alt
Marcus Ullmann – Tenor
Marián Krejčík – Bass
Dirk Schmidt – Bass
Meininger Kammerchor
Ensemble Vocale Waltershausen (Einstudierung KMD Theophil Heinke)
Kurrende der Meininger Kantorei und Chor des EVG
Telemannisches Collegium Michaelstein
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Tickets: 16 / 12 / 8 € im Vorverkauf unter www.thüringer-bachwochen.de oder in allen Touristinformationen der Bachwochen Hotline +49 (0) 361 37420

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

18.04.19
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Festival, Konzert, Kultur, Musik
Evgeni Koroliov | Anna Vinnitskaya & Ljupka Hadziegeorgieva — Klavier
Meiningen Meininger Staatstheater , Bernhardstraße 5
Beschreibung:
Thüringer Bach Collegium
Gernot Süßmuth — Leitung

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzerte für drei Klaviere d-Moll BWV 1063 und C-Dur BWV 1064
Konzerte für zwei Klaviere c-Moll BWV 1060 und BWV 1062
Klavierkonzerte f-Moll BWV 1056 und g-Moll BWV 1058

Selten zu hören sind die Konzerte Bachs für zwei oder drei Klaviere und Orchester: Die ungewöhnlich besetzten Kompositionen vermitteln einen Eindruck von der Virtuosität des Cembalisten Bach und stehen wohl nur aufgrund logistischer Herausforderungen im Schatten der reinen Solokonzerte. Wenn sie nun im Meininger Theater zu erleben sind, dann mit drei Pianisten von Weltrang. Denn Evgeni Koroliov, eine Institution gerade für Bachs Klavierwerk, tritt gemeinsam mit seiner Frau Ljupka Hadziegeorgieva auf, mit der er bereits seit Studienzeiten auch im Duo konzertiert – und mit seiner Meisterschülerin Anna Vinnitskaya, die inzwischen ihrerseits eine beeindruckende Karriere absolviert und heute wie ihr Lehrer eine Professur an der Hamburger Musikhochschule inne hat. Sechs Bach-Konzerte, drei Ausnahmepianisten, drei Flügel und ein noch junges Thüringer Orchester: Diese Zutaten versprechen ein Musikfest nicht nur für Klavierfans!

Eintritt 40 € | 30 € | 20 € | 15 € – ermäßigt 35 € | 25 € | 15 € | 10 €

Link:
https://www.thueringer-bachwochen.de

05.05.19
17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Blechbläserensemble der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
Das Blechbläserensemble ist eine von vielen musikalischen Gruppen, die die staatliche
Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen in der Öffentlichkeit repräsentieren. Die jungen Nachwuchsmusiker musizieren ein vielfältiges Programm mit Musik für Blechbläserensembles. Die Leitung des Ensembles hat Udo Schneider, Dozent an der Berufsfachschule. Des Weiteren werden auch Einzelbeiträge der Schüler zu erleben sein, nicht wenige von ihnen bereiten sich auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vor. Die Begleitung der Solisten übernimmt der Schulleiter Prof. Ernst Oestreicher.

Blechbläserensemble der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen
Leitung: Udo Schneider
Klavier: Prof Ernst Oestreicher

Eintritt frei

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

12.05.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Andacht, Gebet, Gemeinde, Gottesdienst, Treffen
Gottesdienst mit Gebärdensprache
Meiningen Ev. Gemeindehaus , Am Mittleren Rasen 6
Beschreibung:
Gehörlosengemeinde ist Glauben mit Gebärdensprache - um mit Gott und miteinander Gemeinschaft zu pflegen, zu beten & zu feiern. Herzlich willkommen!

Link:
http://www.sehen-verstehen-glauben.de/index.php?option=com_content&task=view&id=38&Itemid=0

19.05.19
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Gottesdienst, Konzert, Kultur, Musik
Bachkantatengottesdienst am Sonntag Kantate „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ BWV 76
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
Kurz nach seinem Dienstantritt als Thomaskantor komponierte Johann Sebastian Bach voller Schaffensdrang diese umfangreiche und prächtig besetzte Kantate. Sie wurde am 6. Juni 1723 in der Leipziger Thomaskirche uraufgeführt. Es musizieren das Meininger Bachkantatenprojekt, das Meininger Residenzorchester und Vokalsolisten. Die Leitung übernimmt Kantor Sebastian Fuhrmann.

Julia Lucas – Sopran
Katrin Edelmann – Alt
Tobias Schäfer – Tenor
Sang-Seon Won – Bass
Meininger Bachkantatenprojekt
Meininger Residenzorchester
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Der Eintritt zum Gottesdienst ist selbstverständlich frei.

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

04.08.19
17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
medlz – „Sommernacht“ – Ein A Capella-Konzertabend
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
Sie gelten als die beste weibliche A Cappella-Popband Europas. Die medlz, das sind: Sabine, Nelly, Joyce und Silvana. Kennen lernten sich die Dresdnerinnen im Philharmonischen Kinderchor Dresden, in welchem sie 10 Jahre lang ihr Handwerk erlernten und die Liebe zur A Capella-Musik entdeckten. Unter dem Namen „nonets“ machten sie sich seit 1999 einen Namen. Wer die medlz schon einmal live erlebt hat, weiß, dass es ihnen vor allem um eines geht: Mit ihrer Musik und der Nähe zum Publikum Emotionen zu wecken.
Das Konzert ist eine Reise durch viele Genres und Emotionen. Ob Klassiker wie „La vie en rose“, große Filmmelodien wie „Titanic“ oder Popsongs, die man einfach immer wieder gern hört, wie „Satellite“ – es ist für jeden etwas dabei. Kirchenmusik mal anders … berührend, unterhaltsam und kurzweilig… ein medlz-Konzert eben!

medlz:
Sabine Kaufmann
Silvana Mehnert
Nelly Palmowske
Joyce-Lynn Lella

Karten zu 25 / 20 / 10 € im Vorverkauf

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

08.09.19
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Andacht, Gebet, Gemeinde, Gottesdienst, Treffen
Gottesdienst mit Gebärdensprache
Meiningen Ev. Gemeindehaus , Am Mittleren Rasen 6
Beschreibung:
Gehörlosengemeinde ist Glauben mit Gebärdensprache - um mit Gott und miteinander Gemeinschaft zu pflegen, zu beten & zu feiern. Herzlich willkommen!

Link:
http://www.sehen-verstehen-glauben.de/index.php?option=com_content&task=view&id=38&Itemid=0

15.09.19
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Kindermusical „Joseph und seine Brüder“
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
Das alljährliche Kindermusical ist bei vielen Familien inzwischen ein fester und beliebter Termin im Veranstaltungskalender.
Mit dem Musical „Joseph und seine Brüder“ ist dem Komponisten Gerd-Peter Münden ein perfekt auf Kinderstimmen zugeschnittenes Bühnenstück gelungen, das spannend und unterhaltsam die Geschichte des Träumers Joseph vom Lieblingssohn und verhassten Bruder bis hin zum großen Politiker in Ägypten erzählt. Dabei geht es auch gerne mal etwas augenzwinkernd zu – so erklingt zum Beispiel paraphrasiert die bekannte Melodie aus Guiseppe Verdis Gefangenenchor. Die spritzigen Texte liefert Brigitte Antes.
Es musizieren Kinder aus dem gesamten Meininger Kirchenkreis unter der Leitung von Kantor Sebastian Fuhrmann, begleitet von Musikern des Meininger Residenzorchesters. Der Eintritt ist frei und für alle Altersgruppen bedingungslos empfohlen.

Kinderchor des Meininger Kirchenkreises
Instrumentalisten des Meininger Residenzorchesters
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Eintritt frei!

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

21.09.19
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kinder & Jugend, Treffen
Kreis-Konfitag KK Meiningen
Meiningen Kreuzkirche in Meiningen , Leipziger Str.90
Beschreibung:
Kreis-Konfirmanden-Tag des Kirchenkreises Meiningen

06.10.19
17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Felix Mendelssohn-Bartholdy: „Elias“ op. 70
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
Bereits im Jahr 1836 reifte in Mendelssohn wohl das Vorhaben, ein groß angelegtes Oratorium über die Geschichte des Propheten Elias zu komponieren. Anlass für die endgültige Ausführung dieses Vorhabens bot dann ein Kompositionsauftrag für das Birmingham Triennal Music Festival im Jahr 1846. Mit über 300 Musikern war die Uraufführung ganz nach dem damaligen Geschmack dieser Zeit, in der die neu entstehenden Singvereine häufig über Hunderte Sänger verfügten.
Bis heute zählt Mendelssohns Elias – neben seinem Paulus – zu den beliebtesten Oratorien aller Zeiten.
Um den von Mendelssohn erwünschten wuchtigen und dramatischen Chorklang zu erzielen, schließen sich in bewährter Weise die beiden Kantoreien aus Suhl und Meiningen zusammen. Vokalsolisten und die Meininger Hofkapelle begleiten die beiden Chöre, die Leitung übernimmt Kantor Sebastian Fuhrmann.

Julia Kirchner – Sopran
Marian Dijkhuizen – Alt
André Khamasmie – Tenor
Daniel Blumenschein – Bass
Suhler Kantorei (Einstudierung Kantor Philipp Christ)
Meininger Kantorei
Meininger Hofkapelle
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Tickets: 16 / 12 / 8 € im Vorverkauf

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

03.11.19
17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Andy Mokrus: „Klavierzeitreisen“ - Kompositionen für Piano Solo
Meiningen, Kirchgasse 1
Beschreibung:
„Es ist nicht wichtig, welche Musik du spielst, aber wie du sie spielst, mit ganzem Herzen, darauf kommt es an.“ Seitdem sich Andy Mokrus als Kind in die Musik verliebte, hat er sich diesem Satz von Louis Armstrong mit Leib und Seele verschrieben.
Aus Freude am Spiel mit Klang und Rhythmus kombiniert Andy Mokrus oftmals weit voneinander entfernte Musikstile: Klassische Kompositionstechniken, impressionistische Klangfarben, Strukturen der zeitgenössischen Musik und folkloristische Elemente. Vereint mit Rhythmen aus Jazz oder lateinamerikanischer Musik erwachen sie im Konzert zum Leben. Ein ständiger Tanz auf dem Tellerrand zwischen „ernst“ und „unterhaltend“ - aber immer mit ganzem Herzen.

Andy Mokrus – Klavier

Eintritt frei

Link:
https://www.kim-net.de/musik-welt-kirche/

 

Losung & Lehrtext

23.03.2019
Du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. Paulus schreibt: Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; hinfort liegt für mich bereit die Krone der Gerechtigkeit, die mir der Herr, der gerechte Richter, an jenem Tag geben wird.
Psalm 73,24 2. Timotheus 4,7-8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen