Angebote für Frauen - WGT 2018

Einladung zum Studientag zur Vorbereitung
                   des Weltgebetstags 2018


Unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut" haben Frauen aus Surinam die diesjährige Gottesdienstordnung entworfen. Am Samstag, 3.2.2018 von 9-13 Uhr findet der Studientag für die Vorbereitungsteams im Kirchenkreis der der Kapelle des Helios-Klinikums in Meiningen - Dreißigacker statt.

Anmeldungen bitte bis zum 29.1. beim Kirchenkreis Meiningen
(fon: 03693-840923 oder suptur@ev-kirche-meiningen.de)
Für Material wird um einen Beitrag von 5,- € gebeten.

Ablauf des Tages:
9.00 Uhr     Begrüßung, Vorstellung, Einstimmung
9.30 Uhr     1. Workshop - Landesvorstellung
11.00 Uhr   Pause (Essensmöglichkeit in der Cafeteria)
11.30 Uhr   2. Workshop - Einführung in Liturgie und
                     Bibeltexte, Ansingen der Lieder usw.
Ende gegen 13.00 Uhr

Auf einen interessanten Tag und auf Sie/auf Euch freut sich
Astrid Iwig, Beauftragte für Arbeit mit Frauen im KK Meiningen




Angebote für Frauen im Kirchenkreis Meiningen

Oft habe ich erlebt, dass Frauen unserer Gemeinden von ihrer Sehnsucht, ihrem Vermissen, ihren Träumen und ihrem Wunsch nach Spiritualität erzählten. Wie sehr habe ich mich da wiedergefunden.

Mein neuer Verantwortungsbereich für die Arbeit mit Frauen im Kirchenkreis gibt mir nun die Möglichkeit und den Freiraum, mich zusätzlich zu den schon gut laufenden Projekten dieser nicht verwirklichten Ideen und Spinnereien anzunehmen.

Ich hoffe, einige davon mit euch gemeinsam umzusetzen.
Diese Projekte sind u.a. in 2018 geplant:
  • 23.2.: ab 18.00 Uhr : erstes "Kochen mit der Bibel" auf der Kirchenburg Walldorf; weitere Termine werden vor Ort besprochen; Anmeldung bis spätestens 16.2.2018
  • 26.5. Frauenversammlung in Zwochau (wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir)
  • 2.6.: 1.Oasentag für Frauen "Weißt du nicht, wie schön du bist?" Kirchenburg Walldorf
  • 31.8. -2.9. : "Mit wenig mehr als Neugier im Gepäck" - Frauenpilgern in der Region
  • 19.10.: 2.Oasentag für Frauen "Gesegnete Mahlzeit" Küchengeschichten und Tischgebete aus aller Welt, eine genussvolle interkulturelle Begegnung mit allen Sinnen.

Entsprechende Flyer gibt es ab Januar 2018.
Ihre Gemeindepädagogin Astrid Iwig

Kontakt und Anmeldung
Mobil: 0151-50122734;
Mail: astridiwig@freenet.de

 

Titelbild 2018 WGT (copyright wgt ev)

 

 

17.11.18
09:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Treffen
Herbstkreissynode im Altenpflegezentrum Walldorf
Walldorf, Fritz-Aßmus-Straße 23
Beschreibung:
Herbstkreissynode im Altenpflegezentrum Walldorf

18.11.18
09:30 Uhr bis 10:15 Uhr

Gottesdienst
Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld Friedhof Queienfeld , Zum Queienberg 13
Beschreibung:
Andacht zum Gedenken des 100jährigen Endes des 1. Weltkrieges und Gebet für den Frieden im Rahmen der Friedensdekade am Kriegsdenkmal auf dem Friedhof

18.11.18
10:30 Uhr bis 11:15 Uhr

Gottesdienst
Friedensgebet zum Volkstrauertag
Römhild Friedhof Westenfeld , Dorfstraße 72
Beschreibung:
Andacht zum Gedenken des 100jährigen Endes des 1. Weltkrieges und Gebet für den Frieden im Rahmen der Friedensdekade am Kriegsdenkmal auf dem Friedhof

18.11.18
14:00 Uhr bis 14:45 Uhr

Gottesdienst
Friedensgebet zum Volkstrauertag
Grabfeld Friedhof Behrungen , Steinweg 126
Beschreibung:
Andacht zum Gedenken des 100jährigen Endes des 1. Weltkrieges und Gebet für den Frieden im Rahmen der Friedensdekade am Kriegsdenkmal auf dem Friedhof

25.11.18
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Grabfeld, Steinweg 126
25.11.18
13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Römhild, Dorfstraße 72
25.11.18
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Gottesdienst
Ewigkeitssonntag mit Totengedenken und Abendmahl
Queienfeld, Zum Queienberg 13
25.11.18
17:00 Uhr bis 18:15 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
"Totentanz" Geistliche Chormusik zum Ewigkeitssonntag
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Der Komponist Hugo Distler schrieb im Jahr 1934 den "Totentanz" mit 14 Spruchmotetten zum Totensonntag. Inspiriert wurde er von den Darstellungen des Totentanzes in der Lübecker Marienkirche. Er erweiterte die Chorstücke um Rezitationen und Flötenvariationen des Chorals "Es ist ein Schnitter, heißt der Tod". Der Meininger Kammerchor musiziert unter der Leitung von Kreiskantor Sebastian Fuhrmann, für die Rezitationen konnte der Meininger Schauspieler Vivian Frey gewonnen werden, Nina Hanf (Meiningen) musiziert den Flötenpart. Das Konzert wird abgerundet durch Johann Sebastian Bachs eindrückliche Motette "Jesu, meine Freude".

Meininger Kammerchor
Nina Hanf - Flöte
Björn Boresch – Rezitation
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

09.12.18
17:00 Uhr bis 18:45 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Heinrich von Herzogenberg: „Die Geburt Christi“
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Neben dem zweifellos unangefochtenen Klassiker in der Adventszeit, dem Weihnachtsoratorium von Bach, existieren unzählige reizvolle Kompositionen zur Weihnachtszeit, die völlig zu Unrecht im Schatten dieses einen Werks stehen. Aus diesem Grund widmet sich die Meininger Kantorei in dieser Adventszeit einem Weihnachtsoratorium der Romantik: „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg. Mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern in vielfältigen, originellen Sätzen, mit Kinderchor zur Hirtenszenerie und mit in den Ablauf integrierten Gemeindeliedern schuf der Brahms-Freund Herzogenberg in Zusammenarbeit mit dem Straßburger Theologen Friedrich Spitta eine in bestem Sinne volkstümliche Vertonung der Weihnachtsgeschichte. Die Uraufführung fand am 3. Advent 1894 in der Straßburger Thomaskirche statt, sie soll die glücklichste Stunde im Leben des Komponisten gewesen sein.

Meininger Kantorei
Kinderchöre der Meininger Kantorei
Schulchor des Evangelischen Gymnasiums
Anna Gann – Sopran
Marian Dijkuzen – Alt
Thomas Lüllig – Tenor
Gerhard Göbel – Tenor
Lars Kretzer – Bass
Kuksung Han – Bass
Meininger Residenzorchester
Leitung: Kantor Sebastian Fuhrmann

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

22.12.18
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Adventskonzert im Kerzenschein
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Kurz vor dem Heiligen Abend musizieren Steffen Naumann, Solotrompeter der Jenaer Philharmonie, Julia Kirchner, Sopran, und Theophil Heinke, Kantor in Waltershausen, Organist an der größten Barockorgel Thüringens ein festliches Konzert mit vorweihnachtlichen Melodien aus Barock und Romantik. Es erklingen Werke von Prätorius, Händel, Mendelssohn und anderen.

Julia Kirchner – Sopran
Steffen Naumann – Trompete
Theophil Heinke – Orgel

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

24.12.18
22:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Gottesdienst, Kultur, Musik
Musikalische Christnacht
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Bei besinnlicher Atmosphäre und im Kerzenlicht den Heiligabend in der Stadtkirche erleben –das gehört für viele einfach zu Weihnachten dazu. Das Meininger Residenzorchester musiziert festliche Musik aus Barock und Romantik. Kantor Sebastian Fuhrmann lässt die REGER-Orgel feierlich erklingen.

Meininger Residenzorchester
Kantor Sebastian Fuhrmann – Orgel

Eintritt frei!

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

31.12.18
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Konzert, Kultur, Musik
Heiteres und Besinnliches zum Jahresausklang
Meiningen Meininger Stadtkirche , Markt 14
Beschreibung:
Festliche Trompetenklänge

Seit 2008 veranstaltet Kantor Sebastian Fuhrmann Konzerte zum Jahresausklang. Nachdem im letzten Jahr eine Pause eingelegt wurde, wird diese Tradition in diesem Jahr wieder fortgesetzt.
Es musiziert Kantor Sebastian Fuhrmann gemeinsam mit Matteo Scurci, seit 2016 Trompeter in der Meininger Hofkapelle, besinnliche und klangprächtige Werke der Barockzeit. Bekannte Melodien und unentdeckte Schätze sorgen für heitere und ausgelassene Stimmung kurz vor dem Jahreswechsel. Der Erlös des Konzertes kommt traditionell der Aktion „Brot statt Böller“ zugute.

Matteo Scurci - Trompete
Sebastian Fuhrmann – Orgel

Eintritt frei

Link:
http://www.kirchen-in-meiningen.de

 

Losung & Lehrtext

17.11.2018
Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
Jesaja 60,20 Offenbarung 7,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen